Jump to content

Kann ich User auf der geocaching.com Website blocken?


Cloudxcx
Followers 1

Recommended Posts

Nanu? Hier gab es doch schon Antworten, wo sind diese denn alle hin?

Ich kann mich erinnern, dass außer dem Blocken im Forum (was Du ja nicht suchtest) jemand noch etwas zum Blockieren von Nutzern für das Message-Center geschrieben hatte. War das denn von Hilfe? Dazu geht man ins Message Center, klickt links in der Liste der Nutzer die einen bereits kontaktierten, auf das Drei-Punkte-Menü bei einem Nutzernamen und dann im Menü auf "Blockieren". Dann bekommt man keine Nachrichten mehr über das Message-Center.

Nachrichten per E-Mail (falls jemand Deine Adresse schon kennt) kann man damit natürlich nicht blockieren.

Link to comment
1 hour ago, jennergruhle said:

Nanu? Hier gab es doch schon Antworten, wo sind diese denn alle hin?

 

Hey! Ich habe keine Ahnung, wo die hin sind... Mich verbesserte nur jemand weil ich einen kleinen grammatikalischen Fehler drin hatte und dachte ich hätte die Frage schon einmal gestellt, die war aber für was Anderes :D Danke dir! :)

Link to comment
12 hours ago, Cloudxcx said:

Hey!

Scheinbar haben sich 2-3 Personen beschlossen, mich als Anfänger total unfreundlich zu behandeln. Ich würde sie gerne blockieren, aber wie geht das? (rede nicht hier vom Forum) 

 

Ernst gemeinter Tipp: Hör auf, Caches direkt nach Publish zu archivieren, das kommt aus naheliegenden Gründen bei der Community nicht gut an.

 

https://www.geocaching.com/geocache/GC89REB_die-enten-sind-los
https://www.geocaching.com/geocache/GC88GBE_cache-detektiv

 

Was waren denn das für Aktionen? Das würde ich als Cacher aus der Gegend sicher auch kommentieren - und auch nicht unbedingt positiv. Sieht halt sehr nach Anfängerfehlern aus - was erwartest du da?

 

Nimm die Ansagen also am besten ernst und finde doch erst einmal ein paar mehr Caches und mache dich mit den offiziellen Guidelines (Regeln), aber auch mit den ungeschriebenen Regeln vertraut, bevor du mehr Caches legst. Ich vermute nämlich, dass diese der Stein des Anstoßes sind...

 

Herzliche Grüße

Jochen

 

PS: Hey, ich bin extra für dich aus meinem Foren-Urlaub zurückgekehrt. \o/

  • Upvote 2
Link to comment
On 6/23/2019 at 11:42 PM, frostengel said:

PS: Hey, ich bin extra für dich aus meinem Foren-Urlaub zurückgekehrt. \o/

 

Moin Jochen,

 

und ich hab mich schon gefragt, ob ich die Postings von Dir in der letzten Zeit einfach nur überlesen habe ;-)

 

Viele Grüße

smoerf

Link to comment

 

Ich kann mir den s***-Storm gut vorstellen:

- es wird (d)ein neuer Geocache veröffentlicht

- die FTF-Jäger lassen alles stehen und liegen um zum Final zu hetzen; am Final ist aber nichts und du archivierst gleich wieder

- nun ist der FTF-Jäger ziemlich angefressen, fühlt sich veräppelt und schreibt dir seinen "Unmut"

 

Es ist auch dem Reviewer gegenüber nicht fair das Listing veröffentlichen zu lassen und am selben Tag wieder zu archivieren. 

 

Lerne daraus und verstecke die "Dosen" so, dass sie von keinem Tier mitgenommen werden können UND dass sie nicht zufällig von Muggels entdeckt werden können. Ich musste jetzt auch bei einem Wandermulti eine Stage "umbauen" weil sie von einem Tier mitgenommen wurde. Speziell Wildschweine nehmen den Menschengeruch als Eindringling wahr und zerstören PETlinge und Filmdose - oder nehmen sie gleich ganz mit. Das kommt nicht mal so selten vor.

 

Zudem ist es sehr wichtig viel Erfahrung zu sammeln. Ich habe mittlerweile beinahe alle meine ersten Geocaches archiviert. Zu meinen Anfangszeiten fand ich sie toll und lustig, heute mache ich um "solche" ganz bewußt einen grossen Bogen. Was ich nicht (mehr) finden möchte, mute ich auch keinem anderen Geocacher zu.

 

Link to comment
On 7/5/2019 at 2:23 PM, Kocherreiter said:

Lerne daraus und verstecke die "Dosen" so, [...] dass sie nicht zufällig von Muggels entdeckt werden können.

 

Und verstecke sie so, daß man nicht lange danach suchen muß denn es gibt kaum etwas, was Muggels so sehr auffällt, wie immer wieder an der selben stelle suchenden Leute. An solchen Stellen sollte der Cacher schnell im vorbeigehen zugreifen können.

Für Caches, die schwierig zu finden sein sollen, empfehle ich Orte, an dem man unbeobachtet suchen kann.

Link to comment
On 7/5/2019 at 2:23 PM, Kocherreiter said:

 

Ich kann mir den s***-Storm gut vorstellen:

- es wird (d)ein neuer Geocache veröffentlicht

- die FTF-Jäger lassen alles stehen und liegen um zum Final zu hetzen; am Final ist aber nichts und du archivierst gleich wieder

- nun ist der FTF-Jäger ziemlich angefressen, fühlt sich veräppelt und schreibt dir seinen "Unmut"

 

Es ist auch dem Reviewer gegenüber nicht fair das Listing veröffentlichen zu lassen und am selben Tag wieder zu archivieren.

 

Das hier finde ich auch nicht schlecht (aktuelles Beispiel aus meiner erweiterten Homezone): https://www.geocaching.com/geocache/GC89RVW

Cache wurde veröffentlicht (vermutlich, bevor die Dose lag?); er wurde am gleichen Tag deaktiviert vom Owner mit einer nichtssagenden Nachricht;  danach gab es mehr als zwei Wochen keinerlei Reaktion des Owners mehr, der seitdem auch nicht mehr online war. Heute kam dann ein berechtigter NA-Log rein... Mal schauen, wie es weitergeht.

 

Das ist einfach nicht im Sinne des Erfinders und noch weniger im Sinne der Cacher.

 

Herzliche Grüße

Jochen

Link to comment

Unabhängig von den hier unterbreiteten und sicherlich sinnvollen Tipps und Ratschlägen, kannst du für dein Wohlbefinden auch Logs von bestimmten Usern in den Cache Listings ausblenden bzw. als "zensiert" kennzeichnen. Die Logs sind dann trotzdem vorhanden, jeder andere kann sie sehen, nur du mußt sie dir nicht antun ...

 

GC little helper II - Some little things to make life easy (on www.geocaching.com)

 

Link to comment
On 7/11/2019 at 11:51 PM, 2Abendsegler said:

Unabhängig von den hier unterbreiteten und sicherlich sinnvollen Tipps und Ratschlägen, kannst du für dein Wohlbefinden auch Logs von bestimmten Usern in den Cache Listings ausblenden bzw. als "zensiert" kennzeichnen. Die Logs sind dann trotzdem vorhanden, jeder andere kann sie sehen, nur du mußt sie dir nicht antun ...

 

Ich halte es für gut, dass Logs offiziell nicht zensiert werden können.

 

User A loggt dauernd, dass das Logbuch voll ist? User B teilt mir immer mit, dass ich die Dose warten soll? Und User C schreibt, dass der Jäger ihn angesprochen hat, dass die Dose verschwinden soll? Wird alles geblockt.

 

Nein, danke.

Link to comment

Aber wieso solltest du User A, B oder C blocken? Um die geht es doch nicht.

 

Es geht vielmehr um vereinzelte User, die dich immer wieder nerven, die dir den Spaß am Spiel rauben, die ständig unbegründet meckern und an allem etwas auszusetzen haben, oder einfach nur Müll von sich geben, oder immer wieder rassistische Bemerkungen machen.

Einen solchen User kannst du aus deinem Sichtfeld verbannen, indem du ihn aus deinen und aus allen anderen Cache Listings entfernst oder ihn ohne Loginhalt erscheinen lässt.

 

Es ist ja keine Zensur im eigentlichen Sinne. Du entfernst ja nur etwas für dich, nicht für andere.

 

GC little helper II - Some little things to make life easy (on www.geocaching.com)

Edited by 2Abendsegler
Link to comment
On 7/11/2019 at 11:51 PM, 2Abendsegler said:

kannst du für dein Wohlbefinden auch Logs von bestimmten Usern in den Cache Listings ausblenden bzw. als "zensiert" kennzeichnen.

Wie das? Manche loggs wie "Auch den heute zusammen mit XXX abgehackt." oder "DFSC" (was auch immer das sein soll) will ich nicht mehr lesen.

Link to comment
59 minutes ago, 2Abendsegler said:

Aber wieso solltest du User A, B oder C blocken? Um die geht es doch nicht.

 

Es geht auch nicht um mich. Ich blocke solche Cacher nicht.

 

Es gibt aber genug Cacher, die sich von der Wahrheit angegriffen fühlen - und ich könnte mir vorstellen, dass die dann eben bei "Das Logbuch ist feucht. Ein Überraschungs-Ei ist kein guter Cachebehälter."-NM-Logs den User blocken statt zu warten.

Dass man heutzutage nicht mehr ehrlich loggen "darf", haben viele schon festgestellt.

 

Darum bin ich gegen eine solche Funktion.

Link to comment
1 hour ago, Lada1976 said:

Wie das? Manche loggs wie "Auch den heute zusammen mit XXX abgehackt." oder "DFSC" (was auch immer das sein soll) will ich nicht mehr lesen.

Das sollte vermutlich DFDC heißen, Altdeutsch für TFTC.
Man kann nicht nach Inhalten in einem Log bloggen. Man kann einzelne User bloggen.

 

Seit Version 0.4 gibt es im GC little helper II diese Funktionalität der VUPs (Very unimportant persons).
Siehe im Changelog GClh v0.4 den zweiten Punkt  "New: [Issue #145] User ignore processing in cache listing logs, VUPs (Very unimportant persons) ...".

 

48 minutes ago, frostengel said:

 

Es geht auch nicht um mich. Ich blocke solche Cacher nicht.

 

Es gibt aber genug Cacher, die sich von der Wahrheit angegriffen fühlen - und ich könnte mir vorstellen, dass die dann eben bei "Das Logbuch ist feucht. Ein Überraschungs-Ei ist kein guter Cachebehälter."-NM-Logs den User blocken statt zu warten.

Dass man heutzutage nicht mehr ehrlich loggen "darf", haben viele schon festgestellt.

 

Darum bin ich gegen eine solche Funktion.

Da hast du wohl recht, die Beharrlichkeit der Ignoranz kann haarstäubend sein. Leider ändern sichtbare NM Logs in solchen Fällen wohl auch nichts. Unverbesserliche gibt es halt auch beim Cachen. Ich weise trotzdem nach wie vor auf Mißstände hin. Das Instrument des Blocken eines Users sollte hier aber auch nicht so richtig ziehen, für den beschriebenen Fall. Schließlich sollten ja immer mal wieder andere User den Mißstand beklagen.

 

GC little helper II - Some little things to make life easy (on www.geocaching.com)

Link to comment
4 minutes ago, 2Abendsegler said:

Da hast du wohl recht, die Beharrlichkeit der Ignoranz kann haarstäubend sein. Leider ändern sichtbare NM Logs in solchen Fällen wohl auch nichts. Unverbesserliche gibt es halt auch beim Cachen. Ich weise trotzdem nach wie vor auf Mißstände hin. Das Instrument des Blocken eines Users sollte hier aber auch nicht so richtig ziehen, für den beschriebenen Fall. Schließlich sollten ja immer mal wieder andere User den Mißstand beklagen.

 

Wäre es nicht als Kompromiss gut, wenn man Logs bestimmter Cacher ausblenden/zensieren kann, das aber nur bei fremden Caches wirkt?

 

Bei fremden Caches möchte ich Logs lesen, die mir helfen, unterhaltsam sind etc. Da kann es sinnig sein, Cacher A auszublenden, der eh immer nur "Heute Süddeutschland aufgeräumt und dabei diesen Cache gefunden." schreibt. Die Funktion fände ich gut.

 

Bei eigenen Caches sollten aber aus den oben genannten Gründen alle Logs zumindest sichtbar sein - ignorieren kann man sie ja trotzdem. ?

Link to comment
5 minutes ago, 2Abendsegler said:

Man kann einzelne User bloggen.

Ach dafür ist die VUP-Option. Ganz blocken, nur weil ich den langweiligen Logg nicht lesen will, geht dann doch etwas zu weit. Kann ja sein, dass der User später, in einem anderen Cache was hilfreiches oder nettes schreibt. Und das würde ich dann ja auch nicht sehen.

Link to comment
5 minutes ago, frostengel said:

Bei eigenen Caches sollten aber aus den oben genannten Gründen alle Logs zumindest sichtbar sein - ignorieren kann man sie ja trotzdem.

Eigentlich sollte es genau umgekehrt sein. Ich lese doch öfters mal die (zumeist netten) Loggs meiner Caches. Wenn ich dann wieder über den "...abgehackt" stolpere, rege ich mich immer wieder drüber auf.
Ach, schön, dass Du wieder da bist :).

 

Gruß,
Daniel

Edited by Lada1976
Link to comment
15 hours ago, Lada1976 said:

Ich lese doch öfters mal die (zumeist netten) Loggs meiner Caches.

 

Ich lese alle Logs bei meinen Caches und bin immer wieder verwundert, wenn ich von (wenigen) Ownern höre, die keine Logs lesen wollen. Gibt es tatsächlich...

 

Aber zum Beispiel der TO (*) ist einer, dem ich zutrauen würde, dass er alle unliebsame Logs einfach blockiert, anstatt reflektiert nachzudenken. Und das ist halt nötig, wenn negative Beiträge (gehäuft) kommen. Es gibt so viele Cacher, die NM-Logs einfach ignorieren - das geht halt gar nicht. ?

 

(*) Ich kann mich in der Person irren und entschuldige mich, wenn ich falsch liege. Meine Einschätzung beruht darauf, was ich hier gelesen habe.

 

PS:

15 hours ago, Lada1976 said:

Ach, schön, dass Du wieder da bist :).

Danke. ?

Link to comment

Ich lese Logs MEINER Caches, die von denen, die ich besuchen werde und teilweise zumindest ne Zeitlang von denen, die ich in letzter Zeit gefunden - oder nicht gefunden - habe.

 

Und klar, das leidige " heute diese schöne Gegend besucht und 54 Tradis und 12 Fragezeichen eingesammelt - der hier war auch dabei"  häuft sich - da lese ich sogar noch lieber ein DfdC.

 

Aber SO anstrengend ist das Lesen bzw. Überfliegen ja nicht - in zwei Minuten kommt man da auf 100+X Einträge. Da ist alles, was man da bzgl. Sperren und Ausschließen unternehmen könnte, wohl zeitaufwendiger.

 

Gruß Zappo

Link to comment
On ‎6‎/‎23‎/‎2019 at 1:35 PM, jennergruhle said:

Nanu? Hier gab es doch schon Antworten, wo sind diese denn alle hin?

Ich kann mich erinnern, dass außer dem Blocken im Forum (was Du ja nicht suchtest) jemand noch etwas zum Blockieren von Nutzern für das Message-Center geschrieben hatte. War das denn von Hilfe? Dazu geht man ins Message Center, klickt links in der Liste der Nutzer die einen bereits kontaktierten, auf das Drei-Punkte-Menü bei einem Nutzernamen und dann im Menü auf "Blockieren". Dann bekommt man keine Nachrichten mehr über das Message-Center.

Nachrichten per E-Mail (falls jemand Deine Adresse schon kennt) kann man damit natürlich nicht blockieren.

Alternativ dann ebenfalls über den E-Mail Account blocken oder die eigene GC Email ändern.  Was für Schräge Leute es doch gibt...

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Followers 1
×
×
  • Create New...