Jump to content

Verstehe Mysterys nicht


Kubikfranz
Followers 1

Recommended Posts

Tach Zusammen,

 

folgendes PRoblem. Ich bin jetzt seit ein paar Jahren hier angemeldet und habe auch schon einige Caches gefunden, hab 2 Jahre pausiert zwischendurch. Mittlerweile hat man die üblichen und typischen Verstecke raus und mit normalen Tradis und einigermaßen nicht allzu schwierigen Multis klappt es gut. Woran es jedoch immer scheitert, sind Mysterys.

 

Egal welchen Mystery ich aufmache, ich habe keine Ahnung was ich machen soll und muss, egal wie lange ich das Listing anschaue, wieder aufgeben (mal abgesehen von Mysterys, wo man vor Ort etwas zählen muss oder ähnliches). Alle anderen -> keine Ahnung...

 

Hat jemand mal Tipps, was mal vielleicht als eine Art Ansatz für alle Mysterys gilt?

 

Das Problem ist, so kommt es mir zumindest vor, es werden immer mehr Mysterys gelegt statt normalen Caches. Wenn ich auf der KArte alle Mysterys ausblende bleibt meistens nur noch ganz wenig übrig. Das ist in meinem Fall ziemlich ärgerlich da ich bei keinem wie gesagt eine Ahnung habe.

 

Danke schonmal im Vorrau für eventuelle Hilfe!

Link to comment

Hallo Kubikfranz,

 

die sog. Mysteries sind ein ganz spezielles Thema. Es sind Rätsel, die es zu lösen gilt, um den Cache finden zu können. Verschiedenste Thematiken sind da Rätselgrundlage. Vielleicht kannst Du irgendwann mit diesen Themen etwas anfangen und wenn das Thema Dich "anspringt" dann fange doch an zu ermitteln.

 

Viele Grüße

 

 

Egal welchen Mystery ich aufmache, ich habe keine Ahnung was ich machen soll und muss, egal wie lange ich das Listing anschaue, wieder aufgeben (mal abgesehen von Mysterys, wo man vor Ort etwas zählen muss oder ähnliches). Alle anderen -> keine Ahnung...

 

Link to comment

Naja was Mysterys sind ist mir schon klar und dass man da Rätsel lösen muss auch. Es ist aber so, dass ich halt bei jedem auf dem totalen Schlauch stehe und nicht weiss was ich zu tun habe. Deswegen suche ich nach Tipps, was denn da so für Themen (wie du es nennst) behandelt werden, um vielleicht mal ein wenig Klarheit da ran zubringen. Vielleicht Blicke ich ja dann mal ein wenig durch und kann auch mal einen lösen.

Link to comment

Hi,

 

sei mir nicht böse, aber das Folgende wage ich einfach einmal zu bezweifeln (außer du wohnst in einer sehr krassen Gegend ;-)):

Egal welchen Mystery ich aufmache, ich habe keine Ahnung was ich machen soll und muss, egal wie lange ich das Listing anschaue, wieder aufgeben

 

Es gibt so viele Mysteries, bei denen absolut klar ist, was zu machen gibt.

- Ist dort ein Sudoku/Kenken/Nonogramm/... abgebildet? Löse es.

- Stehen dort Fragen, die es zu recherchieren gibt? Google sie.

usf.

 

Meiner Meinung nach ist die Anzahl der Rätsel, bei denen man nicht einmal weiß, worum es geht, sehr gering. (Das heißt ja nicht, dass man das andere gleich lösen kann, nicht jeder kann ein Sudoku lösen.) Unter solche Rätsel fallen dann oft zum Beispiel Rätsel, bei denen etwas in Bildern versteckt ist (Steganographie), aber das ist nur ein kleiner Anteil und meistens sind die an höheren D-Wertungen (Schwierigkeit) zu erkennen.

Darum mein Tipp: Schau dir die Mysteries aus deiner Umgebung alle noch einmal an und fange mit den leichteren an. Du wirst schon sehen, dass es viele gibt, bei denen ganz klar ist, was es zu tun gibt. Löse erst einmal diese und erfreue dich an den Dosen. Ein gutes Rate- und Mitdenkteam (Freunde, Verwandte...) kann oft nicht schaden, eine gewisse Frustrationsgrenze auch; aber man muss einfach einsehen, dass man nicht alles lösen kann.

 

Herzliche Grüße

Jochen

Link to comment

Mir ging es auch so mit einigen Mysteries. Aber was sind Mysteries? Rätsel-Caches. Die ersten My die ich gelöst habe waren Bonus-Caches. Es gibt in meiner Homezone viele My die ich (noch) nicht verstehe. Anfangs hab auch gleich wieder aufgegeben. Aber einfach dran bleiben und wenn nix hilft den Owner mal nett um Hilfe bitten. Einen Tip wie man My löst gibt es nicht da jeder My anders ist.

Gruß

Link to comment

Wenn mir spontan zu einem "Ratehaken" nix einfällt ignoriere ich ihn - dafür hat GC die wunderbare Einrichtung der "Ignore"-Liste geschaffen. Ich habe derzeit 1198 Cache auf der Ignore Liste (35 km um meine Heim-Koordinaten) , zugegeben nicht nur "Ratehaken".

 

Manchmal kriege ich Tipps auf einem Event, manchmal von einem Mitcacher - dann suche ich sie, wenn ich mir von der Final-Location was verspreche. Ansonsten... "Aus den Augen aus dem Sinn!".

Link to comment
....Egal welchen Mystery ich aufmache, ich habe keine Ahnung was ich machen soll und muss, egal wie lange ich das Listing anschaue....
Das geht vielen so. Mir gehts allerdings auch oft so, daß ich weiß, was man machen soll, aber keine Lust dazu habe, weil michs nicht interessiert.

So wie ich auch an keinen Tradi hingehe, wenn mich die Location nicht einigermaßen interessiert.

 

Damit kann man aber m.E. gut leben - da draussen liegen Dosen für zehn Generationen.

 

gruß Zappo

Link to comment

Schau mal unter: Link

 

lg

 

Oh klasse, vielen Dank für den Tipp!

 

Ich persönlich finde es auch toll, sich gemeinsam den Kopf zu zerbrechen; wenn mal kein wirkliches Waldwetter ist, setzen wir uns gemütlich mit 'ner Tasse Tee hin und brainstormen über verlockende Mysteries. Ich halte mich aber auch eher für den (Klein-)Rudeltyp.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Followers 1
×
×
  • Create New...