Jump to content

zauberer_01

+Premium Members
  • Posts

    75
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by zauberer_01

  1. Etwas off toppic, aber doch irgendwie zu diesem Cache passend: Wer gerne Postkarten verschickt und bekommt, für den ist evtl. das Spiel Postcrossing das Richtige. Man registriert sich kostenlos auf www.postcrossing.com (ich hoffe, es ist erlaubt, einen Link zu posten?), erhält eine Adresse, schickt eine Postkarte (eine echte!) an die zufällig zugewiesene Adresse, auf die man zuvor u.a. eine zugeteilte ID geschrieben hat. Der Empfänger bestätigt den Empfang online, dann bekommt man von irgendwo auf der Welt auch eine Postkarte. Also, wer gerne überraschend Post aus der ganzen den Welt erhalten möchte...
  2. zauberer_01

    Events

    In Berlin und Mecklenburg-Vorpommern sind zwar wieder Events erlaubt, aber wer soll die jetzt publishen?
  3. zauberer_01

    Events

    Je nachdem, wo Du wohnst, hilft dir der gestrige Post des Reviewers sherrlock evtl. weiter:
  4. Ja, für eine gewisse Zeit ist der Ort dann "safe", aber warum fragst du? Du hast doch schon 20 Caches selbst versteckt, da solltest du das Prozedere doch ganz gut kennen.
  5. Ja, ich. Sowohl den, als auch ähnliche. Wobei es einen großen Abstand zwischen Vergissmeinnicht und "was Ähnlichem" gibt. Beim Final, würde ich mal behaupten, gibt es überhaupt nicht ähnliches. Zumindest nach meiner Einschätzung. Die Frage ist nicht unberechtigt, nach dem Motto "...wenn ich sooo lange drauf gewartet habe, dann rede ich es mir mal schön". Wenn Du das prinzipiell meinst. Aber in diesem Fall trifft das glaube ich nicht zu.
  6. Ich hoffe, es wäre auch nicht verwerflich, wenn ich nichts besseres zu tun hätte. In diesem Fall: Wohl eher unwahrscheinlich. Aber wer weiß, vielleicht hat der Threadstarter ja Glück.
  7. Der Eintrag aus dem Listing ist von Ende 2018, also vor 2,5 Jahren. Zu dem Zeitpunkt wurde der Kalender gesperrt. Damit also "nur" noch eine Mindest-Wartezeit von 1,5 Jahren. Also schon etwas relativiert. So lange hab ich damals beim Müssmannhaus auch gewartet. Ob es einem das wert ist, muss natürlich jeder für sich selbst wissen. .
  8. Nein, er wird immer nur monatsweise freigegeben (ich glaube, für die nächsten drei oder vier Monate). Der Rest kann noch nicht gebucht werden und sieht dann im Kalender aus wie belegt.
  9. Ich oute mich jetzt mal als reinen Rosinenpicker. Meine wenigen Touren plane ich mehr oder weniger akribisch und ich käme mittlerweile gar nicht mehr auf die Idee, auch nur 10 Kilometer weit zu fahren, um selbst durchschnittlich bewertete Caches zu suchen. Man kann ja zu solchen Caches stehen, wie man will, aber ein Erlebnis von der Stange ist Vergissmeinnicht nun wirklich nicht. Meine Vorgehensweise ist genau gegenteilig (aber keineswegs besser, eben nur gegenteilig): Die Chance, dass sich bei 100 beliebigen Wald-und Wiesencaches eine super-positive Überraschung ergibt, ist nach meiner Erfahrung so gering, dass ich persönlich keine Lust habe, meine Zeit für die anderen 99 Wald- und Wiesencaches zu verplempern. Das hat natürlich nichts mit dem "ursprünglichen Gedanken" des Geocachens zu tun, aber damals gab es weder Vergissmeinnicht, noch Kinder des Buchbinders, w.iliams Werksatt (wer ihn noch nicht kennt: relativ neu im Norden - natürlich nur mit Kalender) usw. Gäbe es nur Geocaches "wie früher", wäre das Hobby wahrscheinlich nicht mehr meines. Ist das jetzt besser oder schlechter? Nein. Nur weil ich z.B. Fußballfan bin, schaue ich mir ja auch nicht jedes Spiel an, sondern nur die, die mich interessieren. Und um auch mal einen hinkenden Vergleich hinzuzufügen: Bei Barcelona vs. Madrid bekomme ich auch schlechter Karten als bei Helmstedt gegen Schöningen.
  10. Sehr löblich. Für alle, die nicht im Krankenhaus arbeiten, ist dies hier vielleicht eine sinnvolle Alternative: 88 Tonne Petlinge zur Zweitverwertung
  11. Sie scheinen es geschafft zu haben. Es geht wieder.
  12. Ja, du hast das richtig verstanden. Genauer gesagt fände ich es befremdlich, wenn das für BM möglich war, und auf einmal nicht mehr, darum geht es ja. Wir haben das mal versucht, nachzustellen: Das mit den Sonderzeichen kann ich nicht bestätigen, das mit Links schon, da kommt eine Meldung, dass man das als BM nicht darf. Würde mich mal interessieren, ob BM das noch nie durften, oder ob ihnen der Luxus, einen Link einzufügen, genommen wurde.
  13. 100% Zustimmung. Fänd' ich eine gute Idee, ist auch nicht allzu schwer umzusetzen, denke ich. Gab es ja im Jahr 2017 bereits mit dem "Belohnungs-Virtual", du hattest ja auch einen bekommen. Zurecht. Statt den ganzen blöden Souvenirs mal etwas wie: "... lege im nächsten halben Jahr einen Cache. Wenn er nach xy Monaten eine F-Quote von >70% hat, erhältst du...".
  14. Echt?? Bisher konnte ich den Diskussionen um eingeschränkte BM-Funktionen nicht viel abgewinnen. Aber wenn jetzt wirklich die Verwendung von Sonderzeichen eingeschränkt sein sollte, dann fass sogar ich mir an den Kopf.
  15. Hallo Jugendguides, das ist der falsche Weg, um die Cacher auf eine Deaktivierung hinzuweisen. Ihr müsst das über das Cache-Listing machen, auf den Log-Button klicken und dann den Eintrag "Disable" (bei deutscher Einstellung wahrscheinlich "Deaktivierung") wählen, siehe Screenshot unten. Nur so sehen alle Cacher, dass der Cache gerade nicht aufgesucht werden sollte. Wenn ihr das gemacht habt und den Cache repariert habt, geht ihr wieder über den Log-Button. DANN ist dort der Eintrag "Enable" vorhanden, damit schaltet ihr ihn wieder frei. LG zauberer_01
  16. Ja, habe ich am WE auch bei mir bemerkt, in zwei unterschiedlichen Browsern. Finde ich auch sehr nervig. Interessanterweise habe ich aber am WE diverse Message-Center-Nachrichten erhalten, die mit sauberen Zeilenumbrüchen bei mir ankamen. Aber ich habe jetzt nicht nachgefragt, was die für einen Browser genommen haben.
  17. So genau wollten wir's gar nicht wissen, was die Dame mit deinem Rücken und Nacken macht.
  18. In der Profilstatistik gibt es das Register "BagdeGen", da würdest Du die dann wohl sehen, vermute ich (hab selber noch keinen Lab gemacht, deshalb die Vermutung).
  19. Beim Earthcache GC95P88 ist zumindest klar beschrieben, was vor Ort benötigt wird. Allerdings nur, wenn man den Hint liest, was eigentlich auch doof ist. Insbesondere für Spontancacher blöd, wenn sie am GZ sind und dann erst merken, dass sie gerade nicht alles dabei haben... Ich wollte den erst machen, habe aber gerade keine Lust, mir die Antworten auf die ganzen Fragen zu ergoogeln. Aber wer möchte, der FTF ist noch offen.
  20. Es gibt zumindest ein Tool, welches die Texte, die in den Stationen stehen/die ins Journal geschrieben wurden, als Klartext mit anzeigt. Wenn das dann etwas ist, was man zu Hause lösen kann, oder die KOs zur Bonusdose sind... Nein, ich habe es nicht und ich habe auch noch keinen einzigen Lab gespielt.
  21. Das ist wohl wahr, so auch bei diesem Exemplar*: GC546BH Also: Ich find's geil. Schade, dass es ihn nicht mehr gibt. Endlich hätte man mal einen triftigen Grund, sich eine ECA zuzulegen. Was soll ich mit 'ner blöden Angel? Ob so was heute noch veröffentlicht werden würde? * Gestern in einem Podcast darauf aufmerksam geworden.
  22. Du würdest eine an Dich adressierte Postkarte mitbringen und im Cache hinterlegen. Der nächste Finder schreibt dir einen (netten) Gruß drauf und wirft sie in den nächsten Briefkasten. Du freust Dich über eine Postkarte.
  23. Habe ich das falsch beschrieben? Falls ja, bitte um Entschuldigung für eine mögliche Verwirrung. Ich habe mich mit meiner Beschreibung am verlinkten Video orientiert. Zumindest dort wird das Vorgehen so beschrieben, zumindest meinem Verständnis nach. Kann aber sein, dass ich das: a) falsch verstehe b) im Video falsch gezeigt wird c) beides
  24. Ich nehme an, du möchtest wissen, wie du das Fragezeichensymbol auf der Karte platzierst? Dazu musst du zwei Koordinaten eingeben. Die, wo der Cache versteckt ist und die, wo das Fragezeichensymbol erscheinen soll. Wenn du den Mystery erstellst, gibst du zuerst die KOs ein, wo er wirklich versteckt ist, die stellst du natürlich auf "nicht sichtbar". Da drüber ist ein Button "Add Stage", dort kannst du unter Listingkoordinaten einen sichtbaren Wegpunkt eingeben, als virtuelle Station, da du ja dort nichts versteckst. Dort wird dann das Fragezeichensymbol angezeigt. Das ist zumindest die geläufigste Variante zum Erstellen eines Bonuscaches. PS: Hier ist es ganz gut erklärt: https://youtu.be/K7a_9M_oGDo
×
×
  • Create New...