Jump to content

Aktuelle Regelungen für Eventlistings, speziell GIFF-Events.


Pyro1
Followers 4

Recommended Posts

Ich habe gestern an einen bayrischen Reviewer der hier GIFF-Events published folgende Mail geschrieben:

Am 29.10.2021 01:19, schrieb Geocaching:
> [1]
>
> Servus xxxx,
>
> du hast ein GIFF-Event published deshalb schreibe ich Dir...
>
> Ich hab in den vergangenen Jahren immer ein Kino-GIFF Event
> veranstaltet und in den letzten Tagen bin ich von allerhand Leuten
> gefragt worden was dieses Jahr ist...
>
> Eigendlich wollte ich nicht weil ich von vielen Dingen rund ums
> Geocachen enttäuscht bin und mich deshalb stark zurückgezogen habe,
> die vielen Anfragen und damit verbundenen Worte sind aber doch ganz
> schön... und irgendwie hat es auch immer wieder Spass gemacht.
>
> Das neue Roxy Kino ist inzwischen eröffnet und eigendlich wäre für
> 2020 ein Mega GIFF zur Eröffnung geplant.... ein GIFF im neuen Kino
> ist also auch irgendwie ein Anreiz.
>
> Lange Rede kurzer Sinn, ich hab heute für den 21.11. eine Vorführung
> im Kino ausgemacht und wir haben je nach Anmeldezahlen maximal 4
> Kinosäle mit maximal 327 Sitzplätzen.
>
> Jetzt hab ich schon lang kein Event mehr eingereicht und gleich
> garnicht zur Coronazeit.... was ist da zu beachten, was muss ins
> Listing rein?

>
> Im Kino gibt es ein Hygienekonzept und 3G Regel. Ich als Veranstalter
> kann entscheiden ob ich bei 3G bleibe oder auf 3G+ hochsteige. Aktuell
> tendiere ich aber bei 3G zu bleiben. Das ganze wird vom Kino am
> Kinoeingang überprüft und es gilt das Hygienekonzept vom Kino. Das
> Kino hat auch einen QR Code zum einchecken der Leute.
>
> Das Logbuch wird nur im Kinofoyer auslegen, Zutritt also nur für 3G
> Leute. ... oder ist überhaupt noch ein Logbuch erlaubt?
> Wie ist der Stand mit Token, dürfen auf Events Token getauscht
> werden?

>
> Was muss ich noch alles beachten? Ich würd mich echt über ein paar
> Stichpunkte freuen.

>
> Aufgrund des Zeitdrucks muss ich das Listing schnell erstellen und zum
> publish einreichen. Zuvor muss aber noch einiges geklärt werden, u.a.
> will ich auch wie üblich Token zum Event anbieten und da muss der
> Mario vom LaserLogoShop erst was entwerfen....
>
> Ich hoffe bis Sonntag das Listing zum publish fertig zu haben. Gibt es
> eine Möglichkeit das Publish zu beschleunigen bzw. wie lange dauert
> es aktuell vom Einreichen bis zum publish?

>
> Gruss, Jürgen
>
> BENUTZERPROFIL: https://coord.info/PR6DFAZ
>


Gerade kam die überaus freundliche Antwort :

Hallo,

ich bearbeite weder Anfragen noch Events oder andere Cachetypen von Dir.

Gerne kannst Du Dich an meine Kollegen wenden.

Danke für dein Verständnis.




Ich hab kein Verständnis für eine Arbeitsverweigerung und jeder der ein freiwilliges Amt annimmt sollte das entweder für

die Allgemeinheit ausfüren oder niederlegen.


Das bringt die Sache jetzt aber nicht weiter. Gibt es Links wo ich Antworten auf meine obigen Fragen finde oder ist hier jemand so freundlich

mir eine Antwort zu schreiben. Die Fragen habe ich zur besseren sichtbarkeit in roter Farbe markiert.
Ich sag schon mal danke im Namen aller Geocacher die hier auf das Event warten.


 

Link to comment
2 hours ago, Pyro1 said:

Das bringt die Sache jetzt aber nicht weiter. Gibt es Links wo ich Antworten auf meine obigen Fragen finde oder ist hier jemand so freundlich

mir eine Antwort zu schreiben. Die Fragen habe ich zur besseren sichtbarkeit in roter Farbe markiert.

 

Hallo Pyro,

 

unabhängig davon, was nun passiert ist, würde ich den Ratschlag des Reviewers beherzigen:

 

2 hours ago, Pyro1 said:

Gerne kannst Du Dich an meine Kollegen wenden.

 

Die bayrischen Reviewer(innen) haben die beste Übersicht über eure Corona-Situation (uiuiui!) und die aktuellen Regeln. Und wenn hier ein(e) Reviewer(in) aus NRW (o. ä.) eine Meinung abgibt, bringt dir das nicht viel, wenn das Listing dann doch nicht durchgeht, weil jemand aus Bayern das anders sieht.

 

327 mögliche TN für ein Event wären mir aktuell persönlich zu viel....

 

Herzliche Grüße

Jochen

Link to comment
19 hours ago, Pyro1 said:

ich bearbeite weder Anfragen noch Events oder andere Cachetypen von Dir.

 

16 hours ago, black-tomcat said:

Da solltest du wirklich auf einen Reviewer ausweichen, der mit dieser Vorgeschichte keine Berührungen hat(te).

@Pyro1

Sollte das weiterhin Schwierigkeiten machen, würde ich an deiner Stelle das HQ fragen, ob sie dir einen Reviewer empfehlen können, welcher mehr Interesse an konstruktiven Lösungen und am Spiel hat zuständig ist. Bevor du die Anfrage abschickst, also nicht das durchgestrichene ;), evtl. nochmals jemand deines Vertrauens durchlesen lassen, der gut und zielführend formulieren kann... Viel Erfolg und vielen Dank für deinen Einsatz für die Community.

Grüßle Johannis10

Link to comment
12 hours ago, Johannis10 said:

 

@Pyro1

Sollte das weiterhin Schwierigkeiten machen, würde ich an deiner Stelle das HQ fragen, ob sie dir einen Reviewer empfehlen können, welcher mehr Interesse an konstruktiven Lösungen und am Spiel hat zuständig ist. Bevor du die Anfrage abschickst, also nicht das durchgestrichene ;), evtl. nochmals jemand deines Vertrauens durchlesen lassen, der gut und zielführend formulieren kann... Viel Erfolg und vielen Dank für deinen Einsatz für die Community.

Grüßle Johannis10

Das wäre natürlich auch mal was.... ich mach ja eh nur noch ganz wenig. Alle meine in den letzten Jahren gelegten Caches findet man ausschließlich auf einer anderen Plattform.

Auf das "Danke für Dein Verständnis" habe ich geantwortet:

 

Verständnis hab ich dafür nicht. Ich weis auch nicht was Du damit erreichen willst,
ich mach das für die Allgemeinheit, für die Geocacher. Ich mach das nicht weil ich
zu viel Freizeit habe und Geld bekomme ich dafür ja auch nicht.
 
Du solltest Deine selbst gewählte Aufgabe/Amt entweder machen oder niederlegen.

Schönes Wochenende.



Ich würde ja zuuuu gerne wissen ob sich diese Person im realen Leben auch so gibt und so spricht wenn er in das Gesicht seines Gesprächpartners guckt. Sich hinter einem anonymen Nicknamen in der virtuellen Welt ohne Bild usw. zu verstecken ist natürlich einfach....
Edited by Pyro1
Link to comment

Gerade das GIFF-Listing erstellt und ich hoffe das ich alles richtig erwähnt habe denn Antworten hab ich ja nach wie vor keine auf meine Fragen und an Groundspeak will ich aus Zeitgründen nicht schreiben.

Mir ist beim abspeichern noch eine Fehlermeldung hochgekommen... dürfen denn in Listings keine externen Bilder die bei einem Bilderhoster oder auf meinem Webspace liegen nicht eingebunden werden?
Um die Fehlermeldung zu umgehen musste ich nun die 2 Grafiken die zu den Problemen führen als Write Note beim 5. GIFF Event hochladen und im Listing vom jetzigen 6. GIFF Event greife ich auf das Bild vom 5. GIFF Event zurück.
 

Link to comment
16 minutes ago, Pyro1 said:

Mir ist beim abspeichern noch eine Fehlermeldung hochgekommen... dürfen denn in Listings keine externen Bilder die bei einem Bilderhoster oder auf meinem Webspace liegen nicht eingebunden werden?

Soweit ich das verstanden habe, sind nur noch bestimmte Bildhoster zulässig.

16 minutes ago, Pyro1 said:

Um die Fehlermeldung zu umgehen musste ich nun die 2 Grafiken die zu den Problemen führen als Write Note beim 5. GIFF Event hochladen und im Listing vom jetzigen 6. GIFF Event greife ich auf das Bild vom 5. GIFF Event zurück.

Früher war das doch so, dass man ein Bild in der Galerie speichert, den Link dann in das Listing einbindet und dann das Bild aus der Galerie wieder löschen kann. Keine Ahnung ob da was geändert wurde.

Edit: also in der Galerie des neuen Listings

Edited by Lada1976
Link to comment
9 hours ago, Pyro1 said:

Um die Fehlermeldung zu umgehen musste ich nun die 2 Grafiken die zu den Problemen führen als Write Note beim 5. GIFF Event hochladen und im Listing vom jetzigen 6. GIFF Event greife ich auf das Bild vom 5. GIFF Event zurück.

Warum so zweistufig? Du hättest doch das Bild, das noch nicht bei Groundspeak hochgeladen ist, auch gleich ans 6. GIFF hängen können.

Link to comment
13 hours ago, jennergruhle said:

Warum so zweistufig? Du hättest doch das Bild, das noch nicht bei Groundspeak hochgeladen ist, auch gleich ans 6. GIFF hängen können.

Keine Ahnung wie das geht wenn ich das Listing erst erstelle. Ich war von der Fehlermeldung überrascht und nachdem ich ne Stunde am Listing saß wollte ich das möglichst schnell lösen ohne das ich alles verliere.

Aus dem Grund, weil ich schon sooo lange keine Caches oder Events bei Geocaching erstellt habe wollte ich ja den Reviewer fragen und wissen was beachtet werden muss, was neu ist usw. aber das Ergebnis steht ja oben und die Zeit noch weitere Reviewer anzuschreiben damit ich irgendwann eine Antwort habe hatte ich nicht.

Link to comment

Stand der Dinge zum im Raum stehenden GIFF: unverändert, kein Publish, keine Nachricht.
Ich habe mir erlaubt mehrere Owner von Events anzuschreiben die kürzlich published wurden. Die Events wurden im Zeitbereich 1h bis 1Tag bearbeitet und published. Dienstag abend eingereicht, Mittwoch published. Hätte ich mein Event doch auch blos am Dienstag abend eingereicht und nicht schon am Sonntag...


Das HQ hat mir am Dienstag ein paar Caches disabelt. Auf die Frage warum und weshalb kam sehr schnell eine freundliche Nachricht. Die Grafik "keine Kurz- und Einheitslogs", die ich von einem Cacher bekommen habe der die Grafik in seinen Listings auch gern verwendet darf ICH NICHT verwenden. Ich hab nun bis Montag Zeit die Grafik zu entfernen ansonsten ... archive.

Alle sind gleich, nur Pyro1, der ist gleicher.  :)




 

  • Funny 1
  • Surprised 1
Link to comment
2 hours ago, Pyro1 said:

Alle sind gleich, nur Pyro1, der ist gleicher.

 

Fragst du dich nicht manchmal, warum das so ist?

Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass GS deine Cache einfach mal so disabled.  Muss doch einen gewichtigen Grund geben, eventuell hat sich ein Anwohner beschwert. 

Edited by Mausebiber
Link to comment
1 hour ago, Mausebiber said:

 

Fragst du dich nicht manchmal, warum das so ist?

Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass GS deine Cache einfach mal so disabled.  Muss doch einen gewichtigen Grund geben, eventuell hat sich ein Anwohner beschwert. 


Wenn sich ein Anwohner über einen Cache beschwert geht der sofort ins Archiv. Da wird nicht gesagt ändere eine Grafik im Listing bis zum Tag X ansonsten wird der Cache archiviert.

Der Grund ist einzig und allein die Grafik, sonst nichts. Die Grafik stammt nicht von mir, die wird von vielen anderen auch verwendet. Da war kein Anwohner, ausserdem hätten es dann gleichzeitig 4 Anwohner sein müssen...
Das hab ich als Mail schriftlich. Wenn Du mir per PN Deine Mailadresse sendest dann leite ich die Mail weiter.

 

Edited by Pyro1
Link to comment

Glaube ich dir auch so.  Geht es um die Grafik "ein guter Cache verdient mehr als TFTH"?

 

Auch wenn du damit recht hast denke ich, dass sich da einige auf den Schlips getreten fühlen.

Mit einem Satz wie " über einen netten Logeintrag würde ich mich echt freuen, würdest du bestimmt mehr erreichen und hättest keine Probleme.

 

Immer auf Konfrontation zu gehen bringt dich nicht wirklich weiter.

  • Helpful 1
Link to comment
1 hour ago, Mausebiber said:

Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass GS deine Cache einfach mal so disabled.  Muss doch einen gewichtigen Grund geben

... und wieder was dazugelernt, was GS offensichtlich ganz wichtig und vor allem eilig ist. Wär' ich jetzt auch nicht draufgekommen, man lernt nie aus.

Nach menem Geschmack ist das Vorgehen von GS hier allerdings nicht.

Grüßle Johannis10

Link to comment

Diese Grafik ist schon arg daneben. Das erste was man im Listing sieht, dazu noch riesengroß. Liest sich so als geht es bei dem Cache nur um lange Logs, alles andere ist zweitrangig.

Ich kenne eher dieses Bild, klein und am Ende des Listings:

https://s3.amazonaws.com/gs-geo-images/ff197c6b-c3da-4b25-8f83-cd0989ab1e82_l.png

Aber deshalb den Cache gleich zu disablen ist natürlich auch sehr seltsam.

 

 

Link to comment

Aus den Guidelines:

No agendas
Cache pages perceived to promote an agenda or highlight a cause will not be published. Geocaching is a fun, family-friendly game, not a platform for promoting a cause. Agendas are often religious, political, social, or charitable, but aren't limited to these. Also, cache pages cannot require or encourage players to place more caches.

 

&

 

Changes after publication
If you make changes to your cache page or container after publication, and it no longer complies with guidelines, your cache may be disabled or archived.

 

Und wenn es dem Beschwerdeführer nicht gefällt, dass jemand etwas macht, was auch derjenige eigentlich nicht sollte, steht es ihm selbstverständlich frei, dieses als Antwort auf die Mail des HQ zu melden.

Und selbstverständlich kann der Beschwerdeführer auch jederzeit seine persönliche Meinung äußern, allerdings steht es dem Seitenbetreibers auch frei, diese nicht auf seiner moderierten Seite zu veröffentlichen.

  • Upvote 5
  • Helpful 2
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Followers 4
×
×
  • Create New...