Jump to content

"Auf Straße zeigen -> ja" stellt sich automatisch ein


Recommended Posts

Hallo ihr Lieben,

 

kennt jemand den folgenden Bug und weiß, wie/ob man ihn beheben kann bzw. wodurch er ausgelöst wird?

 

Sowohl beim GPS-Gerät meiner Freundin (ein Dakota) als auch bei meinem (Oregon 450) stellt sich immer mal wieder ohne unser Zutun - und ohne erkennbaren Grund - die Einstellung beim Routing  von "Auf Straße zeigen -> nein" auf "ja". Wir merken das dann daran, das wir vom Weg ab in den Wald gehen und die GPS-Position auf der Karte an der Straße verharrt. Dann stellen wir es händisch zurück und können normal weitercachen, bis sich die Einstellung wieder grundlos ändert.

 

Heute ist mir das sogar zweimal passiert, sonst so einmal pro Cachetour oder alle zwei Touren mal. Ist also kein Dauerzustand, aber trotzdem nervig. Kennt das noch jemand?

 

Danke und herzliche Grüße

Jochen

Link to post

Ja, kommt bei meinem 450er auch hin und wieder vor, aber immer nur, wenn ich das Profil auf Autorouting stelle das "auf Straße zeigen=ja" eingestellt ist, und ich dann zurück zu dem Profil "Wandern" wechsle welches natürlich "auf Straße zeigen=nein" eingestellt ist.

 

Beim zurück wechseln werden diese speziellen Einstellungen nicht jedes mal korrekt umgestellt.

 

Edited by Mausebiber
Link to post

Hallo Mausebiber,

 

das passt zu meinen Beobachtungen, wobei ich ausschließlich als Routing "hiking" einstelle, weil ich das Routing nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad nutze (und das Fahrradrouting ist eine Katastrophe, weil da zu viele Wege ausgeschlossen werden). Vermutlich hat aber "hiking" wie Autorouting beides die Einstellung, auf den Wegen zu bleiben (auch wenn der vorgeschlagene Track dann am Ende die letzten Meter senkrecht in den Wald zeigt, um zum Ziel zu routen).

 

[quote]Beim zurück wechseln werden diese speziellen Einstellungen nicht jedes mal korrekt umgestellt.[/quote]

Das ist dann das Problem - die Frage ist, ob es hier eine Lösung (von Seiten von Garmin?) gibt.

 

Danke für deine Antwort. Herzliche Grüße

Jochen

Link to post
1 hour ago, frostengel said:

die Frage ist, ob es hier eine Lösung (von Seiten von Garmin?) gibt.

 

Keine die mir bekannt ist.  Das Problem gibt es schon seit vielen Jahren aber da ändert sich nix.

Immer wenn das GPSr "komisch" reagiert und den Weg im Wald nicht korrekt anzeigt sondern immer auf die nächstgelegene Straße will mal in den Routing-Einstellungen nachsehen.  Obwohl ich mehrmals am Tage zwischen "Luftlinie" und "Auf Straße zeigen" umschalte (Profil ändere) kommt obiger Effekt nicht sehr häufig vor.

Eine weitere Beobachtung die ich gemacht habe ist, dass nicht bei jeder Karte das gleich häufig auftritt.

Zum Autorouting nutze ich die "City Navigator Europe" mit "auf Straße zeigen", zum Wandern oder Radfahren die Topo Deutschland, die OFM_DBNL und die TK-Europe-Basemap mit Luftlinien Routing.

Wenn eine  nicht richtig umschaltet dann überwiegend die Topo Deutschland.

 

  • Helpful 1
Link to post

Bei uns ist es eine OSM-Karte.

Aber dann heißt das wohl, dass man damit leben muss. Genauso, wie du es beschreibst, machen wir es auch: GPS verhält sich komisch, nachschauen, ärgern, umstellen, geht wieder.

 

Danke und Daumen hoch!

Jochen

Link to post

Schade, dass es keine Lösung dafür gibt. Auch bei mir stellt sich das regelmäßig um (Dakota 20). Allerdings nicht so oft wie hier beschrieben. Ich denke mal das es daran liegt dass ich für gewöhnlich Luftlinien Routing drin habe und dies selten ändere.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...