Jump to content

GGz-Datei ohne Wegepunkte bei Multis?


Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

gerade probiere ich erstmals das Überrtragen meiner Geocaches von GSAK als GGZ-Datei aus. Ich habe ein Oregon 750T mit aktueller Firmware (5.30).

Als Ergebnis habe ich festgestellt, dass bei den Multis die Wegepunkte nicht mit exportiert werden. Ist dies so? Gibt es Mittel und Wege, dass es doch funktioniert?

Wer hat Tipps und Tricks rund um GGZ-Dateien und mit welchem Programm kann man diese Bearbeiten?

 

Aktuelle Lösung Multis als GPX-Datei und den Rest als GGZ-Datei.

 

Vielen Dank!

 

Gruß

geocachepaul

Link to post
1 hour ago, geocachepaul said:

Ist dies so?

GGZ files enthalten von Haus keine Wegpunkt-Daten. Deshalb exportiert GSAK diese in der Regel als Pois. Auf dem Garmin zu finden unter "Extras".

 

Hans

Link to post
43 minutes ago, HHL said:

GGZ files enthalten von Haus keine Wegpunkt-Daten. Deshalb exportiert GSAK diese in der Regel als Pois. Auf dem Garmin zu finden unter "Extras".

 

Hans

Schon mal vielen Dank für die Info. Die Wegepunkte werden wohl übertragen, zumindest sieht man, dass POI übertragen werden. Nur sieht man diese Informationen bei dem Oregon 750t zumindest nicht unter dem Punkt "Additional Waypoints" oder im Waypoint Manager. Auf der Karte kann man die POI aber zumindest sehen, sie sind nur kaum einem bestimmten Multi zuzuordnen, da die Symbole sehr klein sind. Den Punkt "Extras" oder einen Menüpunkt, wo ich diese aufrufen kann, habe ich bislang nicht entdeckt.

 

geocachepaul

 

Link to post
2 hours ago, geocachepaul said:

Den Punkt "Extras" oder einen Menüpunkt, wo ich diese aufrufen kann, habe ich bislang nicht entdeckt

Das ist ein Extra-Bereich (sic!), der mit der Lupe (Suchfunktion im Hauptmenü des Garmin) aufgerufen wird. Die relativ neue Möglichkeit die Wegpunkte über den Geocache aufzurufen funktioniert nur mit GPX-Files und den jeweiligen Wegpunkten in den vorgenanntenGPX-Files.

 

Hans

 

NB: Die Zuordnung der POI-Wegpunkte zu den Caches erfolgt über den Corecode der Caches. Dafür mußt Du selber sorgen bei der Namensgebung während des Exports.

Beispiel:

 

9544f0f132870cdeb894da56ba191774.png

 

Tip. Das Studieren der GSAK-Hilfe (vor allem) und/oder des Garmin-Handbuchs (weniger) hilft enorm.

 

Edited by HHL
Link to post
45 minutes ago, HHL said:

Das ist ein Extra-Bereich (sic!), der mit der Lupe (Suchfunktion im Hauptmenü des Garmin) aufgerufen wird. Die relativ neue Möglichkeit die Wegpunkte über den Geocache aufzurufen funktioniert nur mit GPX-Files und den jeweiligen Wegpunkten in den vorgenanntenGPX-Files.

 

Hans

 

 

 

 

 

 

 

Super vielen Dank!!!

Diese Funktion habe ich gesucht und nun endlich gefunden. Da die Wegepunkte zu den Multis din der Regel den GC-Codse enthalten finde ich die dann unproblematisch. Zumal man sich ja auch etwas virbereitet.

 

geocachepaul

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...