Jump to content

Karte geocaching.com/map/ seit Chromium-Edge nicht mehr per Touchscreen verschiebbar


Riker360
Followers 1

Recommended Posts

Seit auf meinem Dell Venue mit Windows 10 der auf Chromium basierende Edge-Browser installiert wurde, kann ich die Geocaching-Karte www.geocaching.com/map/ nicht mehr per Touchscreen verschieben. Das war schon vor dem Update seit Jahren immer mal wieder ein Problem, meist reichte es aus, im Windows 10 Info-Center den Tabletmodus auszuschalten. Die auf der Karte eingeblendeten + und - Tasten wurden dann beim Reload des Tabs größer und die Karte konnte verschoben werden.

 

Seit dem Update hilft das alles nicht mehr. Verschoben kann die Karte nur mit einer Maus bzw. dem Touchpad.

 

Die OSM Karte (https://www.openstreetmap.de/karte.html) oder auch Google Maps lassen sich hingegen problemlos bedienen, so dass der Fehler bei Geocaching.com liegt.

 

Meiner bescheidenen Meinung nach sollte der Standard-Browser des marktführenden Betriebssystems auch hier voll unterstützt werden ;-)

Link to comment
On 7/20/2020 at 9:11 AM, katrinundgerwin said:

[lustiges Bild entfernt]

 

Guten Morgen,

 

so sehr ich diesem Bild auch zustimmen mag, was Microsoft-Broeser angeht (ich würde "Chrome" durch "Firefox" ersetzen, ansonsten stimmt es für mich, wobei Edge nicht mehr ganz so schlecht sein soll wie der Internet-Explorer), den letzten Satz von Riker würde ich unterschreiben, wenn Edge auch nur einen Marktanteil von etwa 1 % hat. Zusammen mit dem IE kommen da doch ein paar Prozent zusammen und "Nutz halt Chrome." halte ich nicht für die beste Antwort, wenn jemand mit seinem Browser Probleme hat.

 

Die Anfrage geht aber in die falsche Richtung, Riker, was sollen wir im Forum hier tun außer lustige Bilder zu posten (ja, ich habe gelacht!) oder dir zuzustimmen? Wende dich doch bitte direkt an Groundspeak und schildere ihnen das Problem!?

 

Herzliche Grüße

Jochen

Link to comment

Ein wenig hoffte ich, hier eine Lösung oder einen Workaround zu finden. Beides ist für mich ein Wechsel des Browsers nicht. Interessiert hätte mich auch, wenn das etwa auch beim "echten" Chrome ebenso wäre. Der Edge setzt halt seit kurzem auf dessen Engine, seitdem gibt es das Problem.

 

Und warum ich das hier ansonsten poste? Um mir den Unmut von der Seele zu schreiben. Weil es das von dem Dienstleister gestellte Forum ist, ich also davon ausgehen darf, dass es gelesen wird. Allerdings nicht, um ein dümmliches Bildchen anzusehen (ich habe nicht gelacht).

Link to comment

Ich kann das verstehen. Hier wird häufig vorgeschlagen doch den Browser zu wechseln, wie z.B. bei der nicht klickbaren 2. Seite bei den bereits gefunden Caches.

Ich bin damit auch nicht wirklich zufrieden. Es ist für uns als "kleine" Geocacher eben die schnellste Lösung, um das Problem für einen persönlich abzustellen. Das Problem ist damit aber auch nicht aus der Welt.

Ich nutze auch Edge oder jetzt eben dieses neue Edge (habe nicht viel Ahnung, aber ihr wisst schon was ich meine, hoffentlich). Bei allem was ich über diesen Browser mache, habe ich keine Probleme. Daher ist es für mich duchaus ein bedeutender Mehraufwand (wenn auch ein kleiner, aber für mich bedeutender) extra einen anderen Browser zu nutzen.

Ich habe deinen Eingangspost so gelesen, dass du nach einer Lösung fragst. Aber eigentlich hast du das gar nicht. Du hast keine Frage mit Fragezeichen gestellt. Daher kann ich die anderen auch ein wenig verstehen. Über das Bild hätte ich mich aber auch nicht gefreut.

Ich bin ziemlich neu hier und dies ist auch mein erstes Forum. Man muss schon direkt schreiben, was man will.

 

Aber auch ich erhoffe mir hier bei einer solchen Frage mehr als nur den Vorschlag den Browser zu wechseln.

Da das HQ hier direkt aber wohl eher nicht mitliest...

Link to comment
8 hours ago, Riker360 said:

Ein wenig hoffte ich, hier eine Lösung oder einen Workaround zu finden. Beides ist für mich ein Wechsel des Browsers nicht.

Das Problem wird sein, dass Deine Konstellation doch recht selten ist - man muss dafür wohl schon ein Windows-Tablet haben oder eben ein Notebook mit Touchscreen (Convertible).

 

Als Entwickler für Web-Anwendungen kann ich Dir nur sagen, dass solche die im Browser stattfindenden Aktionen meist mit JavaScript auswerten, und da ist "um 200 Pixel nach rechts verschoben" jetzt eine Nachricht, die die Anwendung vom Browser und dieser wiederum direkt vom Betriebssytem bekommt. Da den Schuldigen zu finden warum jetzt ein Verschiebn per Touchscreen anders signalisiert wird als mit der Maus ist sicher nicht ganz trivial.

 

Wie ist es denn bei der "neuen" Karte, also https://www.geocaching.com/play/map/ ? Die ist ja größtenteils auch ganz nützlich, hat ein paar mehr Filterfunktionen aber weniger brauchbare Kartenebenen und ist insgesamt etwas umständlicher für "nur mal Caches suchen". Allerdings kann man sie schneller ans Ziel verschieben und dort dann per Button die Caches suchen.

 

Interessant wäre trotzdem, ob ein echter Chromium/Chrome sich doch anders verhält als der auf Chromium basierende Edge-Browser. Dann könnte man u.a. sehen ob die Chromium-Engine ein Problem verursacht oder doch der Edge drumherum.

Link to comment
1 hour ago, topsu15 said:

Daher kann ich die anderen auch ein wenig verstehen.

 

Öhm..... Es gab zwei Antworten, eine von mir, also zähle ich mich zu "den anderen" dazu. Aber ich habe doch geschrieben, dass ich die Lösung von katrinundgerwin nicht unterstütze, und sogar einen Lösungsansatz geschrieben:

 

On 7/21/2020 at 9:29 AM, frostengel said:

Die Anfrage geht aber in die falsche Richtung, Riker, was sollen wir im Forum hier tun außer lustige Bilder zu posten (ja, ich habe gelacht!) oder dir zuzustimmen? Wende dich doch bitte direkt an Groundspeak und schildere ihnen das Problem!?

 

Fettung von mir. Wer selektiv liest und hier nur, dass ich das Bild lustig fand, ist selbsr schuld. Groundspeak-Support anschreiben, weil wir nichts daran ändern können.

Link to comment
10 hours ago, frostengel said:

Wer selektiv liest und hier nur, dass ich das Bild lustig fand, ist selbsr schuld.

Ich habe mich doch gar nicht darauf bezogen, wer wann dieses Bild gut fand.

Mir ging es darum, Riker Mut zu machen, dass die Antwort "Browser wechseln" schon seinen Sinn hat, ich seinen Unmut aber verstehen und teilen kann.

Link to comment
14 hours ago, frostengel said:

[...]

Fettung von mir. Wer selektiv liest und hier nur, dass ich das Bild lustig fand, ist selbsr schuld. Groundspeak-Support anschreiben, weil wir nichts daran ändern können.

 

Wer sagt denn, dass ich nur selektiv gelesen hätte? Ich habe das durchaus gelesen.

Zugegeben scheue ich aber den Aufwand, das entsprechend aufzubereiten, so dass im HQ auch jemand etwas mit meiner Schilderung anfängt. Oft geht es doch in einem Forum anderen Nutzern ähnlich und im Idealfall hat bereits jemand eine Lösung gefunden.

 

 

 

15 hours ago, topsu15 said:

Aber eigentlich hast du das gar nicht. Du hast keine Frage mit Fragezeichen gestellt.

 

In der Tat. Das mag mit meinem Ansatz in Verbindung gestanden haben, erstmal auch meinen Frust abzuladen. Das jedenfalls hat auch so funktioniert.

 

 

@jennergruhle:

Die Karte .../play/map/ funktioniert übrigens. Leider mag ich sie nicht, schon weil meine bevorzugte OSM-Karte da nicht möglich ist. Weiter stört mich, dass die Caches nicht automatisch nachgeladen werden, beim Verschieben der Karte.

Weiter auch danke für den technischen Ansatz. Das JS mag die Ursache sein. Wäre halt schön, wenn es hier so liefe, wie auch bei ähnlichen anderen Diensten.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Followers 1
×
×
  • Create New...