Jump to content
Sign in to follow this  
Followers 1
Pyro1

LAB-Caches und Adventure Lab App

Recommended Posts

Vor einiger Zeit konnte man LAB-Caches sowohl am Handy als auch am PC sehen und loggen.

 

Aktuell scheint das nur noch mit dieser Adventure Lab App zu gehen oder gibt es eine weitere Möglichkeit die ich nicht kenne??

 

Früher konnte man die Caches einzeln besuchen und in x-beliebiger Reihenfolge loggen - auch das scheint nicht mehr zu gehen oder ich kenne mich nicht aus:

 

Letztes Wochenende auf dem Mega in Prag waren alle Cacher mit denen ich mich unterhalten habe recht unglücklich über die Tatsache das man keine einzelnen LAB Caches mehr loggen kann sondern nur noch Runden bzw. einen nach dem anderen  in einer bestimmten Reihenfolge. Die entsprechenden Fragen und die Möglichkeit zu antworten war nur per Handyapp und nur wenn man in der Nähe der Koordinaten war möglich.

Unglücklicherweise starteten alle LAB-Cache Runden anlässlich des Megas in Prag 2...3 KM vom Eventort entfernt was dazu führte das viele die LAB-Caches ignorierten obwohl es ganz sicher in der Nähe des Eventorts welche gegeben hätte.

 

Geht das auch anders, also so wie früher???

Edited by Pyro1

Share this post


Link to post
10 hours ago, Pyro1 said:

Aktuell scheint das nur noch mit dieser Adventure Lab App zu gehen oder gibt es eine weitere Möglichkeit die ich nicht kenne??

Nein nur noch in der App. Wohl weil die Mglichkeit im Browser zu loggen ohne vor Ort zu sein (durch Weitergabe der Codes) missbraucht wurde. Wie das immer so ist, einige machen Mist und alle müssen unter der Verschärfung der Regeln leiden (weil man nicht in der Lage ist den Mist zu tolerieren).

 

Share this post


Link to post

Ich habe kürzlich in Leipzig und in Hoorn (Niederlande) LabCaches absolviert und kann nicht bestätigen, dass sie in einer vorgegebener Reihenfolge absolviert werden müssen. Vielleicht kann das aber der Owner bei der Erstellung explizit einstellen? 

Share this post


Link to post

Der Owner kann bestimmen ob man die Caches in Reihenfolge loggen muss oder sie einzeln zu loggen sind. Am PC kann man nicht mehr loggen. Nur über die App. Missbrauch ist trotzdem noch Möglich (GPS-Fake). Immerhin scheint die App ja jetzt zu funktionieren. Auf dem GIGA in Hamburg war das nicht so und einige konnten die LABs deswegen nicht machen...

Ich finde die Änderung nicht unbedingt besser als vorher, zumal man nun Mobiles Internet braucht. Auch wenn das die meisten haben sind wir in Deutschland schlecht dran (Netzausbau).

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
On 9/8/2019 at 9:03 AM, hcy said:

Nein nur noch in der App. Wohl weil die Mglichkeit im Browser zu loggen ohne vor Ort zu sein (durch Weitergabe der Codes) missbraucht wurde.

So ist es. Der Hauptgrund, das loggen per Webbrowser nicht mehr zu unterstützen, war das weit verbreitete Loggen mittels "veröffentlichter" Codes.

 

On 9/8/2019 at 9:03 AM, hcy said:

Wie das immer so ist, einige machen Mist und alle müssen unter der Verschärfung der Regeln leiden (weil man nicht in der Lage ist den Mist zu tolerieren).

"Einige" waren halt nicht nur ein paar, sondern zu viele. Kurz nachdem die ersten "persönlichen" Lab-Caches am Start waren, beschwerten sich z.B. Owner aus Kanada oder den USA, dass keine 24h nach "Publish" ihrer Labs schon hunderte(!) von Cachern aus Europa geloggt hätten. Darüber waren dann die Verantwortlichen bei GS extrem angepisst.

 

Und BTW, warum sollte man solchen "Mist" (a.k.a. Beschiss) einfach tolerieren? Ich toleriere bei meinem Lab Cache jedenfalls keine Couch-Logs.

Share this post


Link to post
11 hours ago, baer2006 said:

Und BTW, warum sollte man solchen "Mist" (a.k.a. Beschiss) einfach tolerieren?

Weil es nur ein Spiel ist und kein Wettkampf, bescheißen tun sicht die Couch-Logger doch nur selbst. Kann man offensichtliche Fake-Logs nicht einfach löschen?

 

Edited by hcy

Share this post


Link to post
4 hours ago, hcy said:

Weil es nur ein Spiel ist und kein Wettkampf, bescheißen tun sicht die Couch-Logger doch nur selbst.

Seh ich anders, und ich bin da auch nicht der einzige.

 

4 hours ago, hcy said:

Kann man offensichtliche Fake-Logs nicht einfach löschen?

Bei Lab Caches leider nicht.

Share this post


Link to post
53 minutes ago, baer2006 said:

Bei Lab Caches leider nicht.

Gut das ist ein offensichtlicher Fehler.

 

Share this post


Link to post
On 9/10/2019 at 3:56 PM, capoaira said:

Der Owner kann bestimmen ob man die Caches in Reihenfolge loggen muss oder sie einzeln zu loggen sind. Am PC kann man nicht mehr loggen. Nur über die App. Missbrauch ist trotzdem noch Möglich (GPS-Fake). Immerhin scheint die App ja jetzt zu funktionieren. Auf dem GIGA in Hamburg war das nicht so und einige konnten die LABs deswegen nicht machen...

Ich finde die Änderung nicht unbedingt besser als vorher, zumal man nun Mobiles Internet braucht. Auch wenn das die meisten haben sind wir in Deutschland schlecht dran (Netzausbau).

 

Gut, dann war das auch ein Fehler des Owners. Er hätte die Lab Cache Runden einfach am Eventort beginnen lassen sollen und nicht verstreut in alle Himmelsrichtungen 3 KM weit entfernt.

In Prag haben aus diesem Grund manche sogar versucht den Start mit GPS-Fake zu simulieren - hat nicht funktioniert.

Ich kenne mindestens einen Cacher der kein mobiles Internet hat, mancher hat auch nicht unendlich Datenvolumen und ja, seit meinem Auslandsaufenthalt in Lettland habe ich als Deutscher nie wieder Bedenken über schlechtes mobiles Internet denn ich lebe vermutlich in dem Land mit dem schlechtesten Netz Europas.

 

 

 

 

On 9/12/2019 at 9:58 AM, hcy said:

Weil es nur ein Spiel ist und kein Wettkampf, bescheißen tun sicht die Couch-Logger doch nur selbst. Kann man offensichtliche Fake-Logs nicht einfach löschen?

 

 

Also bei Payback-Punkten oder Deutschlandcard-Punkten bekomm ich irgendwann eine Prämie. Hier bekommt man nicht mal eine Glückwunsch-Mail für 100, 1000 oder 10 000 gefundene Caches. Der Punktezähler ist also sowas von egal... gut, manchem steigt ein hoher Punktestand in den Kopf - das ist aber auch nix positives.

 

 

 

On 9/12/2019 at 3:18 PM, hcy said:

Gut das ist ein offensichtlicher Fehler.

 

 

Das wäre dann wirklich mal eine Änderung die eine Verbesserung darstellen würde. Aber vermutlich will man nur Änderungen die keine Verbesserungen bringen...

Share this post


Link to post
12 hours ago, Pyro1 said:

Das wäre dann wirklich mal eine Änderung die eine Verbesserung darstellen würde. Aber vermutlich will man nur Änderungen die keine Verbesserungen bringen...

Die Frage ist, ob LAB-Owner Bock haben hunderte an Logs zu löschen. Ich würde das nicht tun. Zu viel Aufwand für nichts...

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
1 hour ago, capoaira said:

Die Frage ist, ob LAB-Owner Bock haben hunderte an Logs zu löschen.

Wenn sich rumspricht dass Fake-Logs ganz einfach gelöscht werden können wird es auch nicht mehr hunderte davon geben.

 

Share this post


Link to post

Das glaube ich leider nicht. Denn wie viele Owner werden die Logs löschen? Vielleicht 1%. Das ist so, wie das loggen von PTs. Viele loggen durchgehend und erwähnen nicht mal das Dosen fehlen. Wieso sollte das bei Labs anders sein?

Share this post


Link to post
17 minutes ago, capoaira said:

Denn wie viele Owner werden die Logs löschen? Vielleicht 1%.

Na vielleicht ist's den anderen egal oder sie freuen sich über viele "Funde".

Share this post


Link to post

Also mit Lab  Caches hab ich noch keine Erfahrung aber als ein Cacher hier in meiner Region erfahren hat das seine Mysteries gelöst in irgendeiner Liste im Internet stehen hat er einfach alle die Mysteries archiviert. Ich finde das unter diesen Umständen auch eine akzeptable Lösung.

 

Wenn ich also als Owner den schwerwiegenden Verdacht habe das die Lösung eines Lab Caches im Internet veröffentlicht ist dann kann ich diesen Lab Cache archivieren... oder ganz einfach die Frage etwas anders stellen damit eine andere Antwort nötig ist - oder kann man Lab Caches nicht mehr abändern???

 

 

Das eigendlich Tragische an diesem Thema ist, das wir über sowas diskutieren müssen. Warum kann man nicht ehrlich loggen? Warum müssen so viele Leute bei einem Spiel wo es um nix geht bescheissen?

Share this post


Link to post
19 minutes ago, Pyro1 said:

Warum müssen so viele Leute bei einem Spiel wo es um nix geht bescheissen?

 

Weil sie es können!

Share this post


Link to post
1 hour ago, Pyro1 said:

Wenn ich also als Owner den schwerwiegenden Verdacht habe das die Lösung eines Lab Caches im Internet veröffentlicht ist dann kann ich diesen Lab Cache archivieren... oder ganz einfach die Frage etwas anders stellen damit eine andere Antwort nötig ist - oder kann man Lab Caches nicht mehr abändern???

Man kann einen Lab Cache (bzw. ein "Adventure Lab" mit z.B. 5 Lab Caches) jederzeit offline nehmen, die Fragen ändern, und später wieder online gehen lassen. Ich mache das regelmäßig bei meinen Lab Caches, wenn ich mitbekomme, dass die Antworten "veröffentlicht" wurden. Warum? Weil es geht :P!

Share this post


Link to post
11 hours ago, Pyro1 said:

Warum müssen so viele Leute bei einem Spiel wo es um nix geht bescheissen?

Weil es um nix geht.

Share this post


Link to post

Man könnte die Diskussion auch einfach lassen, wer bescheißen will, soll das tun. Mir ist es egal. Ich habe selber keine LABs, aber auch da wäre mir das Egal. Bei meinen eigenen Caches kontrolliere ich das Logbuch im normalfall auch nicht. Was betrifft mich, wie andere loggen?

Share this post


Link to post
7 hours ago, capoaira said:

Man könnte die Diskussion auch einfach lassen, wer bescheißen will, soll das tun. Mir ist es egal. Ich habe selber keine LABs, aber auch da wäre mir das Egal. Bei meinen eigenen Caches kontrolliere ich das Logbuch im normalfall auch nicht. Was betrifft mich, wie andere loggen?

 

Sehr gerne können wir wieder zur Ausgangsfrage zurück kehren, wobei wir diese ja schon beantwortet haben.

 

Zusammengefasst hat sich das Thema Lab Caches durch die Veränderungen für alle ins negative entwickelt. Keine Möglichkeit mehr am PC etwas zu machen, die App hat diverse Nachteile und bei der Programmierung kann der Owner ebenfalls einiges so anlegen das es keinen Sinn und keinen Spass macht Lab Caches zu besuchen.

 

 

Share this post


Link to post

Was ich noch nicht verstanden habe, ist wie nahe man eigentlich dran sein muss am vorgesehen Start-Ort, um den Lab-Cache starten und dann die Antwort auf die Frage

eingeben zu können. Beim allerersten war ich nur ca.10 m daneben, später habe ich es auch mal mit einigen 100 m probiert und das klappte auch noch. Man konnte z.B. bei dem Giga-Event in Berlin erst alle Fragen suchen und notieren, und dann etwas außerhalb alle Antworten ermitteln und eingeben. Teils mit 1km Abstand oder mehr.
 

Share this post


Link to post
22 minutes ago, jennergruhle said:

Was ich noch nicht verstanden habe, ist wie nahe man eigentlich dran sein muss am vorgesehen Start-Ort, um den Lab-Cache starten und dann die Antwort auf die Frage

eingeben zu können. Beim allerersten war ich nur ca.10 m daneben, später habe ich es auch mal mit einigen 100 m probiert und das klappte auch noch. Man konnte z.B. bei dem Giga-Event in Berlin erst alle Fragen suchen und notieren, und dann etwas außerhalb alle Antworten ermitteln und eingeben. Teils mit 1km Abstand oder mehr.
 

 

 

Bei den wenigen Lab Caches die ich kürzlich ich Prag beim Mega gemacht habe erschien die Frage meist wenn man ca. 2-300m vom Finalort entfernt war.

 

In der Altstadt waren mehrere Lab Caches und deshalb weis ich das die Frage bei 400m Abstand noch nicht freigegeben war.

 

Ob dieser Abstand generell für alle gilt oder ob ein Owner einen Radius eingeben kann weis ich nicht.

Share this post


Link to post
10 hours ago, Pyro1 said:

Ob dieser Abstand generell für alle gilt oder ob ein Owner einen Radius eingeben kann weis ich nicht.

Der Owner bestimmt den Radius.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  
Followers 1

×
×
  • Create New...