Jump to content

Was würdet Ihr tun? NA, NM oder nix?


Pyro1
Followers 1

Recommended Posts

Der Multicache Wandbuch Dohlenhupfer Klettersteig GCMEMN ist aufgrund eines Umbaus (neue Felsanker, neues Seil) seit einigen Monaten nur mehr mit Telefonjoker oder Try and Error mit  Rechnungen zu lösen da die Markierungen an den alten, entfernten Felsankern nicht mehr vorhanden sind. Dieser Weg ist dann auch kein T5 sondern eher T3 bis maximal T4.

 

Bereits im Juni 2017 versuchte ein Geocacher mehrfach den Owner zu erreichen, den Cache zu adoptieren/restaurieren - ohne Erfolg.

 

Der Owner hat von 2003 bis April 2015  insgesamt 262 Caches geloggt - ist also sehr wenig aktiv. Seit April 2015 wurde kein Cache mehr geloggt - seit einem Jahr war er gar nicht mehr bei GC online.

 

Normal wäre sowas ein Fall für ein Need Maintenance oder gleich ein Need Archived.... aber:

 

Der Cache ist sehr alt, existiert seit 2005 und hat 71 FP.

 

Was würdet Ihr tun?

Link to comment

Moin,

für mich ist die Sache recht eindeutig. Wenn der Cache nicht mehr lösbar bzw. durchführbar ist, dann gibt es ein NM. Sind schon mehrere NM geloggt, dann gibt es ein NA Log. Unabhängig vom Alter des Caches. was bringt uns allen ein alter Cache, wenn er nicht mehr regulär gelöst werden kann.

  • Upvote 3
Link to comment

Moin,

 

da der Cache nach Deinen Angaben nicht mehr selbständig machbar ist und das Finden entweder auf einen Telefonjoker oder auf Ausprobieren beruht, würde ich ein NM loggen und den Cache beobachten. Entweder tut sich dann etwas - in dem von dir genannten Cache müsste ja das Listing angepasst werden, so dass Du es auch mitbekommen würdest - oder es gibt eben ein paar Wochen später dann doch den NA-Log hinterher. Es nützt meiner Meinung nach niemandem ein Cache, der nicht lösbar ist, unabhängig davon wie alt er ist oder wie toll der Cache in der Vergangenheit vielleicht einmal war.

 

Die bisherige T-Wertung und deine aktuelle Einschätzung seh ich hingegen nicht so sehr als problematisch an. Bei einem Cache in dem Alter wäre der Aufschrei einiger Cacher mit Sicherheit groß, wenn die Wertung plötzlich aufgrund der örtlichen Gegebenheiten geändert würde, so dass ich hier auch nicht unbedingt etwas ändern würde. Wenn die Unterschiede sehr deutlich sind und der Cacheowner noch Interesse an seinem Cache hätte, wäre ein neues Listing vermutlich die bessere Alternative.

 

Gruß

smoerf

Link to comment
13 hours ago, Pyro1 said:

Normal wäre sowas ein Fall für ein Need Maintenance oder gleich ein Need Archived.... aber:

 

Der Cache ist sehr alt, existiert seit 2005 und hat 71 FP.

 

Was würdet Ihr tun?

 

Nun ja, eigentlich ist es klar ein NA.

 

Alter oder irgendwelche FP würden mich da nicht davon abhalten. Ein Cache, der nur mit anderen Mitteln als dem Listing (TJ, Vorfinder....) gefunden werden kann ist das NoGo schlechthin. Der ist für Normalos nicht zu finden, also quasi eh nicht mehr da. Und wo ein Cache wegfällt, kann ja auch gerne wieder einer hin. Vielleicht sogar ein Besserer, vielleicht einer von nem Owner, der mehr engagierter ist.

 

Eine dritte Möglichkeit gibts natürlich auch: Wenn nur irgendwelche Markierungen fehlen und es einen SO sehr drückt, dann stiefelt man eben da raus mit -hüstl- Edding oder Schlagzahl oder was auch immer und liefert das nach.

 

DAS würde ICH tun.

 

Gruß Zappo

Link to comment

Danke für die Meinungen.

 

@Zappo

Herrichten wäre auch eine Möglichkeit aber ich war jetzt erstmals in meinem Leben dort, ich weis nicht wann ich wieder hinkomme und der Ort ist einfach zu weit aus meiner Homezone weg und auch von der Richtung zu abgelegen sodas diese Möglichkeit für mich doch ausscheidet.

Link to comment

Die Frage NA oder nicht wurde schon vor mehr als einem Jahr (!) gestellt. Irgendwann muss halt einfach einer genug Eier in der Hose haben und es endlich loggen. Da bist du prädestiniert, Pyro, ansonsten mache ich es mit Verweis auf diesen Forenbeitrag.

 

Nicht vergessen: NA heißt erst einmal deaktivieren und der Owner kriegt seine Frist - manchmal weckt das Owner auch auf, die ohne den Druck der Reviewer nicht reagieren, aber plötzlich wieder hellwach sind. Habe ich schon oft erlebt!

In den NA-Log würde ich auch noch einmal reinschreiben, dass es Adoptionsangebote gab - vielleicht nimmt der Owner sie ja noch an, wenn er den Druck bekommt.

 

Herzliche Grüße

Jochen

  • Upvote 1
Link to comment
On 15.8.2018 at 10:43 AM, frostengel said:

.... einer genug Eier in der Hose haben und es endlich loggen. Da bist du prädestiniert, Pyro, ...

 

 

Jochen, was denkst Du denn von mir???

 

Ich bin zusätzlich mit dem Geocacher in Kontakt der vor über einem Jahr schon mal vergeblich versucht hat den Owner zu kontaktieren und der vielleicht was neues auslegen würde...

Link to comment
9 hours ago, Pyro1 said:

Ich bin zusätzlich mit dem Geocacher in Kontakt der vor über einem Jahr schon mal vergeblich versucht hat den Owner zu kontaktieren und der vielleicht was neues auslegen würde...

 

Hi,

 

ist doch prima, aber auch dann muss/sollte der alte erst einmal weg. Für den Neu-Owner ist es vermutlich auch besser, wenn jemand anders den NA loggt - sonst hat das evtl. ein Geschmäckle, wenn er NA loggt und dann direkt etwas Neues auslegt. (Also ich habe damit kein Problem und würde vermutlich sogar einen Schritt weitergehen und das sogar in den NA-Log reinschreiben: "Cache ist nicht mehr machbar, da Stationen fehlen. Bitte warten oder archivieren. Im letzteren Fall werde ich hier gerne selbst einen neuen gut gepflegten und machbaren Cache auslegen.")

 

Seien wir doch einmal ehrlich: Der Cache wurde aus dem Grund noch nicht mit einem NA versehen, weil hier viele Cacher noch bequem per Telefonjoker einen einfachen T5-Statistikpunkt absahnen können. Und die, die genau das noch vorhaben, wären auch die einzigen, die sich an einem NA-Log stören könnten. Das kann es doch nicht sein!

 

Herzliche Grüße

Jochen

Link to comment

Siehe https://www.geocaching.com/seek/log.aspx?LUID=4c91e02e-893c-4964-bb3f-2451c4b1d64f - für mich ist das ein Zeichen, dass Kontrolle durch die Community hier nicht funktioniert. Der Cache gehört schon lange angezählt, wie schon geschrieben: Druck durch die Reviewer kann durchaus Wunder bewirken. Warum soll der Owner etwas tun, solange alles vor sich hinläuft und mit alternativen Methoden doch sogar gefunden wird?

Link to comment

Was würdet Ihr tun? NA, NM oder nix?

 

Quote
  • IPB Image Needs Archived
    Dieser Cache sollte archiviert werden. Dient dazu, dem Owner (und auch den Reviewern) zu signalisieren, dass hier schon längere Zeit nichts mehr zu finden ist. Auch bekannt als SBA-Log (Should Be Archived). Üblicherweise sollte vorher mindestens ein längere Zeit unbeantwortetes “Needs Maintenance”-Log für den Cache vorhanden sein. Dieser Logtyp hat eine Mail an die Reviewer zur Folge.
    Reagiert der Owner längere Zeit nicht, wird angenommen, dass er sich nicht mehr um seinen Cache kümmert, der Cache wird dann von einem Reviewer archiviert.

Quelle: Logtypen - GC-REVIEWER.de

 

NA loggen, klare Sache!

  1. Seit längerer Zeit nichts mehr zu finden
  2. Unbeantwortetes NM seit Mai 2017
  3. Keine Reaktion auf Mails und/oder Logs

Die Inaktivität des Owners würde ich als Grund nicht unbedingt anführen. Wer nur die Mails empfängt (und das tun ja die meisten Owner heutzutage), der liest evtl nur die Betreffzeile, da er (vielleicht gerade im Moment) keine Zeit oder Lust auf cachen hat. Beginnt eine Mail im Posteingang mit "BlaBla found ...", dann wird die Mail in jedem Fall leichter ungelesen abgehakt, als wenn da in der Betreffzeile was von Needs Archived steht.

 

Also los geht's. Für den bestimmungsgemäßen Einsatz eines extra für diesen Zweck geschaffenen Logtyps muss sich niemand rechtfertigen oder gar schlecht fühlen!

  • Upvote 1
  • Love 1
Link to comment

So, jetzt habt Ihr mich überredet, ich hab nun ein Need Archives Log geschrieben:

 

Needs Archived
Dieser Cache sollte archiviert werden. Dient dazu, dem Owner (und auch den Reviewern) zu signalisieren, dass hier schon längere Zeit nichts mehr zu finden ist. Auch bekannt als SBA-Log (Should Be Archived). Üblicherweise sollte vorher mindestens ein längere Zeit unbeantwortetes “Needs Maintenance”-Log für den Cache vorhanden sein. Dieser Logtyp hat eine Mail an die Reviewer zur Folge.
Reagiert der Owner längere Zeit nicht, wird angenommen, dass er sich nicht mehr um seinen Cache kümmert, der Cache wird dann von einem Reviewer archiviert.

  • Need Maintenance Log erfolgte schon am 22.5.17, keine Reaktion bisher.

  • Einige Cacher (Bromberbär, dg8mfv) versuchten schon vor über einem Jahr mehrfach und unabhängig voneinander den Owner zu kontaktieren - ohne Ergebnis.

  • Ich selbst habe vor über 8 Tagen eine Write Note verfasst und die Probleme erklärt. Dieses Problem besteht seit langem, siehe hierzu WN von Bromberbär 22.5.2017. Ich bat auch die Watchlist um Infos - keine Reaktion.

  • Ich stellte deshalb eine Frage ins GC-Forum, was tun?
    https://forums.geocaching.com/GC/index.php?/topic/349464-was-würdet-ihr-tun-na-nm-oder-nix/

Aktuell gibt es in diesem Thread 14 Beiträge, einige Geocacher haben Ihre Meinung zu der Situation hier geschrieben, das eindeutige Ergebnis ist ein Need Archived zu loggen um den Weg frei zu machen für was neues an dieser Stelle.

Da die Leute recht haben, ein Cache der nur mehr mit Telefonjoker oder Try and Error zu lösen ist bringt keinem etwas, ein NA.

Der Cache blockiert den einzigen Klettersteig im Altmühltal, eine tolle Klettergegend. Der Platz hat was besseres verdient als einen nicht mehr lösbaren Multicache mit seit langem nicht mehr aktivem Owner.

So leid es mir bei dem Alter des Caches und bei der Zahl an FP tut, ich habe lange überlegt aber das ist die einzig sinnvolle Lösung.

Vielleicht wird der Owner durch eine NA-Email ja doch wachgerüttelt... schaun wir mal und ansonsten ab ins Archiv und was neues her.

 
Link to comment

Hi,

 

da ich den Cache auf der Watchlist habe, habe ich es gerade gesehen. Danke fürs Posten, aber mir ist das zu viel Rechtfertigung; irgendwie vermittelt mir der NA-Log, dass du immer noch nicht überzeugt bist. Darum gerne noch einmal: Die Entscheidung war richtig. Unabhängig davon, dass ein NA immer gerne Meckerei aus der Community nach sich ziehen kann. In dem Fall glaube ich aber nicht einmal daran.

 

Grüßle

Jochen

Link to comment

Jochen da hast Du nicht unrecht... ich hab da schon lang überlegt bei einem solch alten Cache, deshalb auch dieser Thread hier. Ich haderte lange mit meinem Gewissen...

 

Nun warten wir einmal ab was passiert. Ich hab mir mal die Mühe gemacht weiter zurück in den Logs zu lesen, ein NM war sogar schon 2016 ohne Reaktion, es wurde angeboten den Cache zu adoptieren ... alles ohne Reaktion des Owners.

 

 

Ich denke die Meckerei - falls es eine geben wird - wird abhängig davon sein was es hier neues geben wird. Ich weis nur nicht ob und wann es was neues geben wird. Meine Homezone wäre das ganz und gar nicht, aber der einzige Klettersteig im gesamten Altmühltal hat einen guten Cache verdient.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Followers 1
×
×
  • Create New...