Sign in to follow this  
Followers 3
balloni55

neues Wartungstool ????

11 posts in this topic

Hallo,

wenn ich folgende Info richtig verstehe soll ich als Owner ein Symbol bzw. Auflistung im neuen Dashboard sehen wenn einer/mehrere meiner Caches "gesundheitliche" Probleme hat, sprich es wurde ein NM geloggt.

https://www.geocaching.com/blog/2017/11/cache-owner-aufgepasst-dieses-neue-werkzeug-auf-der-ubersichtsseite-ist-fur-euch/

Heute erhielt einer meiner Caches ein NM "Logbuch nass"

ok, aber wo sehe ich nun diese Info im neuen Dashboard???

vermutlich bin ich blind, aber dann sticht diese Info auch nicht ins Auge....

Gruß Wolfgang

0

Share this post


Link to post

Moin,

das neue tool ist gut versteckt. Du kannst Zwischen "Yours", "Community" und "Your Hides" wechseln.
Unter "Your hides" siehst du alle letzten Logs die du bekommen hast.

Jetzt wo ich nochmal nach geguckt habe habe ich noch etwas gesehen:
Direkt über "Recently Viewed" steht bei mir: "You own 1 geocache that may need your help"

Es werden nur Caches angezeigt die durch den Algorithmus von Groundspeak auffallen. In meinem Fall ist das nichtssagend, da ich weiß, das mein Cache keine Wartung benötigt, da die Dose nur Schwer zu finden ist.

Wenn du ein gut funktionierendes Tool haben willst was alles anzeigt: DNF, NM und Disable nutze PGC das Wartungstool: https://project-gc.com/Profile/NeedsMaintenance

0

Share this post


Link to post
13 hours ago, balloni55 said:

Hallo,

wenn ich folgende Info richtig verstehe soll ich als Owner ein Symbol bzw. Auflistung im neuen Dashboard sehen wenn einer/mehrere meiner Caches "gesundheitliche" Probleme hat, sprich es wurde ein NM geloggt.

https://www.geocaching.com/blog/2017/11/cache-owner-aufgepasst-dieses-neue-werkzeug-auf-der-ubersichtsseite-ist-fur-euch/

Heute erhielt einer meiner Caches ein NM "Logbuch nass"

ok, aber wo sehe ich nun diese Info im neuen Dashboard???

vermutlich bin ich blind, aber dann sticht diese Info auch nicht ins Auge....

Gruß Wolfgang

Hallo Balloni55,

als erstes musst du wissen, dass das Tool nur in Kombination mit dem neuen Dashboard angezeigt wird. Als zweites kommt es an mit welchem Endgerät (Handy oder Pc/Laptop) du dir grade dein Dein Dashboard ansiehst. Betrachtest du das Dashboard vom Handy aus, musst du es im Querformat halten und  (ganz wichtig) dir die Destop-Version der Seite anzeigen lassen. Ansonsten bleibt dir das Tool auf dem Handy leider verborgen. Am PC siehst du es folglicherweise direkt wenn du das neue Dashboard öffnest.

Wenn dir das Tool auf dem Handy angezeigt wird, sieht es aus wie in meinem Screenshot. Gruß Frank

F4891F51-E162-4EBD-864E-DA7480242298.jpeg

0

Share this post


Link to post
11 hours ago, capoaira said:

Moin,

das neue tool ist gut versteckt. Du kannst Zwischen "Yours", "Community" und "Your Hides" wechseln.
Unter "Your hides" siehst du alle letzten Logs die du bekommen hast.

Jetzt wo ich nochmal nach geguckt habe habe ich noch etwas gesehen:
Direkt über "Recently Viewed" steht bei mir: "You own 1 geocache that may need your help"

Es werden nur Caches angezeigt die durch den Algorithmus von Groundspeak auffallen. In meinem Fall ist das nichtssagend, da ich weiß, das mein Cache keine Wartung benötigt, da die Dose nur Schwer zu finden ist.

Wenn du ein gut funktionierendes Tool haben willst was alles anzeigt: DNF, NM und Disable nutze PGC das Wartungstool: https://project-gc.com/Profile/NeedsMaintenance

 

Dennoch solltest du nach deinem Cache schauen, und den Ratschlägen in der Mail unseres Seitenbetreibers folgen, denn in vermutlich weniger als 5 Tagen bekommst du sonst noch Post von uns.

 

0

Share this post


Link to post

erstmal danke für eure Antworten:rolleyes:

leider sehe ich keine Info des Wartungstools im neuen Dashboard, weder am PC mit FF57, noch auf dem Smartphone Querformat/Desktopansicht

und auch nicht im PGC-Wartungstool:wacko:

siehe Screenshot.

In den "letzten Aktivitäten" ist der NM Log zu sehen und gleichzeitig noch eine Writenote des selben Geocachers und hier stellt sich mir schon die nächste Frage:

wurde der NM Log automatisch erstellt, da in der Writenote "Logbuch feucht" erkannt wurde???

Für mich liest es sich zumindest so wenn ich die beiden Texte lese......

Wartung.thumb.jpg.f8db8c2b9aa574b85834b0eee078bd6c.jpg

0

Share this post


Link to post

Wie gesagt, es funktioniert, nur bei den Caches die in dem Algorithmus (steht irgendwo, wie der aufgebaut ist?) von GS auffallen. Du bekommst das einen E-Mail:


"Hello capoaira,

Your geocache, Dose am Krimpel-Fleet #2 (GC6XZDW), looks like it might need some attention. The recent logs may contain more details about what sort of maintenance needs to be performed. This could be anything from a new logbook to replacing a missing container. Here are a few options for what to do now:

  • Maintenance: Visit your geocache, make any needed repairs, and post an “Owner Maintenance” log so the community knows it’s available to find.
  • Disable: If you cannot check on your geocache within a reasonable amount of time, please disable your geocache listing. Once you perform maintenance, you can enable it and post an “Owner Maintenance” log.
  • Archive: If you decide it is time for your geocache to be permanently retired, please archive the listing and retrieve all physical stages.
     

For tips about how to perform maintenance and to learn why Geocaching HQ sends occasional geocache maintenance reminders, please see this Help Center article.

Thanks,
Geocaching HQ "

Erst dann wird dir oben angezeigt, dass dein Cache Wartung benötigt.

Wie gesagt, mein Cache wird noch Vorort sein, da ich in den nächsten paar Tagen keine Wartung machen kann, Voraussichtlich erst am 22.12 wird der Cache durch einen Reviewer (wahrscheinlich GerandKat) deaktiviert.

0

Share this post


Link to post

Hallo Capoaira,

kann es sein, dass dein Cache durch äußere Umstände deutlich schwerer geworden ist? Grob geschaut gab es in den ersten ~100 Funden kaum Probleme (vier geloggte DNFs) und jetzt plötzlich sind mehr als 50% der Logs DNFs wegen der schwer versteckten Dose; also aktuell scheint das definitiv KEIN D2,5 zu sein. Auch die D-Wertung trägt zum Healthscore bei, denn bei einer normalen bis niedrigen Wertung (D2,5) bedeutet ein DNF und seltene Funde bei einem Tradi eher, dass die Dose weg ist als bei einer hohen D-Wertung, bei der DNFs normal wären. Irgendwas solltest du bei der aktuellen Fund-/DNF-Quote auf jeden Fall überdenken - zumal die auffällig gehäuft auftretenden DNFs auch vermuten lassen, dass die DNF-Dunkelziffer deutlich höher ist, denn den ersten DNF loggen leider viele nicht gerne.

Bei so vielen DNFs würde ich als Nichtfinder auch hoffen, mehr als immer nur " Wie ich vermutet habe, Dose ist noch da." (und ähnliches) zu lesen. Und nach vielen DNFs sind die NM-Logs auch naheliegend.

Sorry, das ist offtopic, aber ich sehe hier schon Klärungsbedarf und denke, das Groundspeak-Tool hat hier gut gefunden...

Herzliche Grüße

Jochen

0

Share this post


Link to post
On 8.12.2017 at 1:07 PM, balloni55 said:

In den "letzten Aktivitäten" ist der NM Log zu sehen und gleichzeitig noch eine Writenote des selben Geocachers und hier stellt sich mir schon die nächste Frage:

wurde der NM Log automatisch erstellt, da in der Writenote "Logbuch feucht" erkannt wurde???

Für mich liest es sich zumindest so wenn ich die beiden Texte lese....

kann hierzu noch jemand was sagen ??

 

im neuen Dashboard wird mir immer noch nichts angezeigt, jedoch beim erstellen eines neuen Listings erscheint folgende Meldung in der der Text nicht passt. In diesem Beispiel ist der Cache nicht deaktiviert

W.thumb.png.c26dcb7f3a2b7f78cf6a4c7aa061b205.png

 

Edited by balloni55
0

Share this post


Link to post
9 minutes ago, balloni55 said:

kann hierzu noch jemand was sagen ??

 

im neuen Dashboard wird mir immer noch nichts angezeigt, jedoch beim erstellen eines neuen Listings erscheint folgende Meldung in der der Text nicht passt. In diesem Beispiel ist der Cache nicht deaktiviert

W.thumb.png.c26dcb7f3a2b7f78cf6a4c7aa061b205.png

 

Man kann beim (neuen) loggen direkt einen NM mitsenden.#

Das ist glaube ich ein Standardtext. Da werden dir alle Cache mit einem NM (ohne nachfolgender Wartung), deaktivierte und unpublish-Caches angezeigt.

0

Share this post


Link to post

Moin frostengel,

14 hours ago, frostengel said:

kann es sein, dass dein Cache durch äußere Umstände deutlich schwerer geworden ist? Grob geschaut gab es in den ersten ~100 Funden kaum Probleme (vier geloggte DNFs) und jetzt plötzlich sind mehr als 50% der Logs DNFs wegen der schwer versteckten Dose

Ich habe Dose #1 und #2 nach ungefähr 100 Funden getauscht.

14 hours ago, frostengel said:

also aktuell scheint das definitiv KEIN D2,5 zu sein. Auch die D-Wertung trägt zum Healthscore bei, denn bei einer normalen bis niedrigen Wertung (D2,5) bedeutet ein DNF und seltene Funde bei einem Tradi eher, dass die Dose weg ist als bei einer hohen D-Wertung, bei der DNFs normal wären. Irgendwas solltest du bei der aktuellen Fund-/DNF-Quote auf jeden Fall überdenken - zumal die auffällig gehäuft auftretenden DNFs auch vermuten lassen, dass die DNF-Dunkelziffer deutlich höher ist, denn den ersten DNF loggen leider viele nicht gerne.

Die D-Wertung hoch zusetzten hatte ich überlegt, aber wenn ich meinen Cache mit anderen Caches die D3 sind vergleiche ist D3 etwas überbewertet, dachte ich zumindestens...
Die DNF-Dunkelziffer ist viel höher, dazu muss man nur die Funde von #2 und #3 vergleichen.

14 hours ago, frostengel said:

Bei so vielen DNFs würde ich als Nichtfinder auch hoffen, mehr als immer nur " Wie ich vermutet habe, Dose ist noch da." (und ähnliches) zu lesen. Und nach vielen DNFs sind die NM-Logs auch naheliegend.

Gegen einen NM (den ersten) habe ich nichts, aber direkt nach meinem Wartung durchgeführt finde ich es nicht schön noch einen zu bekommen.
Ich persönlich logge einen NM erst wenn ich mir die letzten logs durchgelesen habe. Dann würde mir auch auffallen das ich den Cache wahrscheinlich nur nicht gesehen habe.
Vielleicht ist " Wie ich vermutet habe, Dose ist noch da." nicht der beste Log, aber was soll ich noch sonst schreiben. Ich habe im nächsten Log auch meine Hilfe angeboten, bis jetzt hat bei mir noch keiner nach Hilfe gefragt.


Gruß capoaira

0

Share this post


Link to post

Hallo Capoaira,

ich würde auch keinen zweiten NM schreiben - sondern einen DNF mit der Bitte, sich die aktuellen Gegebenheiten vor Ort anzuschauen ("Ist der vielleicht schwerer versteckt als geplant?") oder die D-Wertung oder den Hinweis zu überdenken. Ich würde also bewusst in einer solchen Situation mehr einfordern als die Bestätigung, dass die Dose noch da ist - natürlich würde ich das mit den vielen anderen Nichtfunden erklären. Weitere NMs, die einfach nur "Vermutlich ist die Dose weg." sagen, nachdem du die Existenz bestätigt hast, sind sinnvoll, da stimme ich dir zu!

Herzliche Grüße
Jochen

0

Share this post


Link to post

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 3