Jump to content

PQ´s und Karte


Fanny69
Followers 0

Recommended Posts

Hallo zusammen

ich suche eine Möglichkeit, wie man sich zwei oder mehrere PQ´s auf einmal in einer Karte anzeigen lassen kann. Die vorrangige Anwendung wäre die Anzeige der gelösten Rätsel und der Tradis, zur Routenplanung. Klar ich kann die PQ´s runterladen und mir das dann in den diverse Tools (Base Camp etc) ansehen aber ich möchte das gerne ohne Download direkt aufgc.com. Kann mir auch vorstellen, dass ich nicht der einzige Cacher bin, der über eine solche Funktion entzückt wäre.

 

Gruß

Fanny69

Link to comment

Hallo ich denke jetzt hast du schon mal ein Problem mit der richtigen Positionierung der Icons.

Bei der GC.com karte werden doch die gelösten Mysteries immer noch an den Listingkoordinaten angezeigt und das ist ja auch nicht unbedingt hilfreich bei der Tourenplanung.

Ich persönlich nutze dafür das Greasmonkeyscript GCTours da erstelle ich mir eine neue Tour mit allen Caches die mich interessieren und kann mir dann unter anderem auch die Mysteries an den richtigen Koords anschauen.

 

Für GC.com direkt habe ich leider keine Lösung

 

Gruß Jürgen

Link to comment

Bei der GC.com karte werden doch die gelösten Mysteries immer noch an den Listingkoordinaten angezeigt ...

Bei der Darstellung einer PQ auf der Karte ja eben nicht. Deshalb will man ja evtl. mehrere gleichzeitig anzeigen.

 

Sowas kriegt GS halt nicht hin, alberne runde bunte Icons können sie malen aber mal die Funktionalität verbessern (gelöste Mysteries gleich an den korrigierten Koordinaten anzeigen) schaffen sie nicht.

Link to comment

Gerade ist mir noch eine Möglichkeit eingefallen:

Alle Caches die interessant sind in eine Lesezeichen Liste packen.

Daraus dann die PQ generieren.

 

Gruß Jürgen

 

Das löst aber nicht das Problem des TO, der ja mehrere PQs gleichzeitig auf einer Karte sehen will.

 

Hans

Link to comment

lv38-2d-2f0f.jpg

schaut doch ganz brauchbar aus

 

Hallo Jürgen,

also der Kern der Sache ist, ich habe eine PQ Tradis, mit 1000 Dosen um meine Heimatkoords, eine Lesezeichen PQ mit gelösten Rätseln, so ca. 200 Dosen. Wenn ich jetzt ein Lesezeichen daraus mache, müßte ich die Tradis, also alle neuen Dosen, von Hand dem Lesezeichen zufügen und das ist auch nicht so toll.

Lade ich alles runter und schaue es mir dann mit Base Camp etc. an ist das ganz vielleicht nicht mehr aktuell wenn ich losziehe, bzw. ich kann eine PQ ja auch nicht beliebig oft ziehen, die Wartezeiten werden ja immer länger. Klar habe ich keinen festen Wochentag und mehrere identische PQ´s mit unterschiedlichen Namen, das ist aber alles nur ein Behelf, finde ich

Eine Karte in der mehrere PQ´s wäre da schon klasse.

Kann man hier irgendwo Verbesserungsvorschläge einreichen?

 

Gruß

Martin

Link to comment
[...]

Eine Karte in der mehrere PQ´s wäre da schon klasse.

[...]

 

Statt der Verwendung mehrerer PQs würde ich dir die Verwendung eines vernünftigen Geocache-Programms vorschlagen. -> GSAK

Du kannst deine PQs im 7-Tage-Rhythmus (dann hat man so gut wie keine Zeitverzögerung) laufen lassen und mit GSAK downloaden und die Daten über den Api-Zugang immer dann aktualisieren, wenn Du es brauchst. Du kannst aber auch ganz auf PQs verzichten und gleich alle Daten per Api laden (bis zu 6000 am Tag im Full-Format).

GSAK hat die Möglichkeit alle in der Datenbank enthaltenen Daten zu mappen (also alle PQs, Bookmarklisten und sonstwie geladene Daten). Dabei werden Die korrigierten Caches an ihrer korrigierten Positon dargestellt (mit gelbem Dreieck als CC-Indikator). Ebenso können die zusätzlichen Wegpunkte dargestellt werden (was bei Groundspeaks Voransicht nicht geht).

 

00d783bba96a8fb2db8462034a93b4a5.png

 

Hans

Link to comment

Hallo Hans

 

du hast natürlich Recht GSAK ist schon eine sehr Sinnvolle Investition wenn man ernsthaft Planen will.

 

Perfekt wäre GSAK für mich wenn ich Offline auf die Karten zugreifen könnte.

 

Ich habe gerade eben auch gemerkt dass ich mit den GC Boardmitteln gar nicht mal so schnell eben eine Lesezeichenliste aus dem Ergebnis der Suchfunktion generieren kann.

Das Ging Gestern Abend recht Fix aber da laufen ja auch ein Paar Skripte daheim auf dem Rechner (ich denke mal GC Little Helper war dafür verantwortlich) da konnte ich mit einem Mausklick eine Liste erstellen wo alle sonstige Caches drin sind und dann die Mysteries mit geänderten Koordinaten einfach an die Liste dranhängen.

Vorteil von einer PQ bei GC sehe ich halt Vor allem darin dass ich von Überall her wo ich Internet Zugang habe auf die Karte zugreifen kann also halt auch mal mit dem Tablett.

 

Aber ich denke ich sollte mich auch mal intensiver mit GSAK beschäftigen.

 

Wenigstens habe ich aus dem fremden Tread wieder mal was gelernt.

 

Gruß Jürgen

Link to comment

[...]

Ich habe gerade eben auch gemerkt dass ich mit den GC Boardmitteln gar nicht mal so schnell eben eine Lesezeichenliste aus dem Ergebnis der Suchfunktion generieren kann.[...]

 

Aus dem Suchresultat der NewSearch kann man sehr wohl eine Bookmarkliste erstellen und befüllen, oder eine vorhandene BM befüllen und auch noch angezeigt bekommen, ob der Platz auf der schon bestehenden Liste ausreicht.

 

16b0e7cb998af5fe7b49edafc2b43089.png

 

Groundspeak ist wesentlich besser als sein schlechter Ruf. ;-)

 

Hans

Link to comment

Genauso habe ich das gestern bei mir zuhause gemacht und wie ich das gerade an einem anderen Rechner nachvollziehen wollte fehlt mir der Button.

Ich kann hier nur ins Lesezeichenmenue wechseln aber aus den angezeigten Caches keine Liste erstellen.

 

darum bin ich ja davon ausgegangen das es an einem meiner Scripte lag das ich so einfach eine Liste erstellen konnte.

Ich werde das heute Abend noch mal an meinem Rechner mit ausgeschaltetem Greasmonkey probieren.

Das es hier im Büro nicht geht habe ich ja jetzt gesehen und ist ja auch egal Planung mache ich ja eh Zuhause.

 

Gruß

 

Jürgen

Link to comment

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für eure Antworten und es hat mich ja auch ein Stück weiter gebracht. GSAK möchte ich nicht benutzen, weil das kostet wieder und wenn ich gc.com schon bezahle, dann sollte das auch vernünftig sein Ich werde mal mit der “Add to list“ Funktion experimentieren, vielleicht komme ich damit zum Ziel.

 

Gruß

Martin

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Followers 0
×
×
  • Create New...