Jump to content
Sign in to follow this  
Followers 1
Original Bernie

nicht registrierte bzw. gelöschte Cache gefunden

Recommended Posts

Servus!

Ich habe in Rahmen meiner Job an einer unmögliche Stelle ein Geocache-Kapsel gefunden...

Die Mini-Logbuch verweist zwar auf Geocaching.com, aber darin ist dieser Kapsel nirgends registriert!

Wird es automatisch nach einer gewisse Zeit gelöscht?

Kann ich die gefundene Kapsel hier offen verraten oder ist es ein No-Go?

Soll ich diese Kapsel wieder aktivieren?

Oder an ein anderen User empfehlen, der in der Nähe wohnt, und diese zumindest mit einer Fernglas pflegt?? :rolleyes:

Share this post


Link to post
aber darin ist dieser Kapsel nirgends registriert!

Woher weißt du denn, dass das Döschen nicht auf Geocaching.com gelistet ist?

Es könnte sich doch um das Finale eines Mysteries handeln der 1-2 km weiter seine Koordinaten hat, oder um das Ende eines Multies der ebenfalls einige Km weiter los geht.

 

Du schreibst

Die Mini-Logbuch verweist zwar auf Geocaching.com

Ist das Logbuch eventuell mit Cachenamen und/oder GC Nummer markiert? Wie sind denn die Namen der letzten beiden Finder, und an welchem Datum war das?

 

Mit ein paar zusätzlichen Angaben könnte man mal genauer hin sehen.

Kann ich die gefundene Kapsel hier offen verraten

Was könnte man denn verraten? Farbe, Größe, Geruch?

 

Gruß, MB

Share this post


Link to post
[...]

Was könnte man denn verraten? Farbe, Größe, Geruch?

 

Gruß, MB

 

Die Position vielleicht? :rolleyes:

 

Hans

Share this post


Link to post

Richtig, die Position!! :lol::ph34r:

 

Ein Kollege kann sich noch erinnern, daß auf erste Seite ganz schwach "The Wall" stand, ich kann noch erinnern 22.9. (kein Jahr angegeben) von Keinohrhase, die vorige Eintrag war 2014...

 

Ich habe sowohl bei c:geo als auch geocaching.com nachgeschaut, da ist in Umkreis von 300 Meter zwar 2 Geocache-Punkt markiert, die der Detail nach zusammengehört, und (für mich Geocaching-Laie) mit Rätsel, dessen Lösung jedweils verrät, wo genau die nächste ist... Der Karte nach aber verläuft diese Geocache-Linie weg von "meiner" Standpunkt, ausserdem ist in die gefundene Case NUR ein Logbuch enthalten, völlig frei von Rätel, Hinweis zu andere Punkte oder was auch immer...

 

(Mal schauen, ob hier ein Keinohrhase existiert...)

 

PS:

Ausserdem Black Flag!!

Edited by Original Bernie

Share this post


Link to post

Hallo Bernie,

 

stört euch der Cache bei eurer Arbeit? So ein bisschen kann man das aus deinem Satz "Ich habe in Rahmen meiner Job an einer unmögliche Stelle ein Geocache-Kapsel gefunden..." herauslesen, das liegt vielleicht auch an der falschen Nutzung des Wortes "unmöglich"; Deutsch scheint nicht deine Muttersprache zu sein. Wenn der Cache irgendwie eure Arbeit behindert, dann schreibe das bitte noch einmal deutlich, dann wäre der Fall nämlich wichtiger.

 

Wenn es kein Problem gibt, sondern nur dein persönliches Interesse (sehr gut), dann lass den Cache bitte auf jeden Fall liegen. Du kannst ja einen Zettel in das Logbuch legen und darauf schreiben, dass der nächste Finder dich bitte per Mail (Mailadresse angeben) kontaktieren soll, weil du die Dose per Zufall gefunden hast und dich dafür interessierst. Dann wird sich sicher jemand melden und kann dir genauere Details geben.

 

Es gibt übrigens mehrere Nutzer, die "keinohrhase" in ihrem Namen haben, aber keiner heißt genau so. Es gibt zum Beispiel "Keinohrhasen" oder "keinohrhase" plus eine Zahl. Wenn du dir die Mühe machen möchtest, kannst du "keinohrhase" über die Seite https://www.geocaching.com/find/ suchen und dich durch die verschiedenen Profile klicken. Dann siehst du ja, ob diese Caches in der Gegend verstecken, in der du deine Dose gefunden hast.

 

Das System von "Multi-Caches" (mehrere Stationen) und "Mystery-Caches" (meistens ein Rätsel zu Hause, Dose vor Ort) hast du noch nicht ganz verstanden -- auch diese haben sozusagen als Höhepunkt eine Dose, die ein Logbuch enthält. Die Wegführung und das Finale können aber unbekannt sein, solange man die Aufgaben nicht löst.

 

Wenn es sprachliche Probleme gibt, können wir das übrigens gerne auch in einer anderen Sprache klären -- ich könnte die englisch anbieten. ;-)

 

Danke für dein Interesse an der Dose (das sagen wir eher als "Kapsel"). Herzliche Grüße

Jochen

Share this post


Link to post

Keine Angst, den Deutsche Rechtschreibung bin ich schon mächtig, nur eben nicht die Gramatik, "Dank" hochgradige Schwerhörigkeit seit GEburt und erst in 5. Jahr festgestellt, entsprechend ist die bis dahin "erlernte" Gramatik nicht mehr korrigierbar, incl. unzählige vergebliche Nachhilfestunde...

Vor allem dem/den, das/die wird mir trotz tausendfacher Erklärung nicht begreifbar, wann was gilt...

Und bevor einer meint, ich wäre ein Behindi o.ä., vorsicht, war bis zu meiner Unfall und LEbensrichtungsänderung schon Baustellenleiter an Großprojekte!!

 

Back to Topic:

Nein, mir persönlich stört es nicht, war sogar so frei und habe mich selbst eingetragen!

Von dem Verantwortlicher dieser Anlage aber weiss ich, daß WENN an dieser Stelle einer erwischt wird, es für demjenige SAUTEUER werden kann!!

Hausfriedensbruch, Strafanzeige wegen BEtriebstörung, Polizeieinsatz etc...

Dem Fairnesshalber will ich nun eben auf diese Risiko hinweisen!!

Sei es eben auf Geocache-Map oder innerhalb "Multicache"...(Danke für die Aufklärung, man wächst mit der Aufgabe... ;) )

 

PS:

HAbe alle Keinohrhase angeschrieben...

Schaunmermal...

Edited by Original Bernie

Share this post


Link to post

Back to Topic:

Nein, mir persönlich stört es nicht, war sogar so frei und habe mich selbst eingetragen!

Von dem Verantwortlicher dieser Anlage aber weiss ich, daß WENN an dieser Stelle einer erwischt wird, es für demjenige SAUTEUER werden kann!!

Hausfriedensbruch, Strafanzeige wegen BEtriebstörung, Polizeieinsatz etc...

Dem Fairnesshalber will ich nun eben auf diese Risiko hinweisen!!

 

In so einem Fall muss der Owner des Caches den Grundstückseigner darüber informieren und die Genehmigung einholen, dass

Cacher das Grundstück betreten und loggen.

 

Kennst du den Verantwortlichen dieser Anlage? Dann könntest du nachfragen, ob er etwas von einem Geocache weiss.

 

Gruß

DasGustl

Share this post


Link to post

[...]

Kennst du den Verantwortlichen dieser Anlage? Dann könntest du nachfragen, ob er etwas von einem Geocache weiß.

 

Gruß

DasGustl

Schlauer wäre es sicherlich, wenn der OP sich mit der Übermittlung der Koordinate an Groundspeak oder an einen Reviewer wendete. Die könnten dann den Owner kontaktieren und entprechende, weitere Schritte hinsichtlich des Caches einleiten (immer vorausgesetzt es handelt sich tatsächlich um einen bei Groundspeak gelisteten Cache).

 

Hans

Share this post


Link to post

Habe sowohl mehrere anliegende Geocache-Ersteller als auch alle "Keinohrhase" kontaktiert, keiner betrifft es bzw. war dort, sofern überhaupt ein Antwort kam...

Habe nun mehrere Verantwortlichen der Anlage darauf angesprochen, keiner kennt diese eine Geocache bzw. waren baff, daß dort überhaupt eins ist...

 

Ich offenbare jetzt die genaue Standort, vielleicht könnt ihr mehr herausfinden...

Die Herrschaften beraten derzeit, ob diese Cache dort bleiben kann, so wie ich zwischen Zeile raushöre, wohl nicht...

 

Hier ist es, mitten in der Wand

 

Und so schaut der Wand aus:

20160520143tkh0ncravb_thumb.jpg

 

Die Case hängt in etwa 45 Meter Höhe bzw. ca. 20 Meter unterhalb der Mauerkrone.

Edited by Original Bernie

Share this post


Link to post

Die Case hängt in etwa 45 Meter Höhe bzw. ca. 20 Meter unterhalb der Mauerkrone.

 

Entweder ist dein cache nicht von geocaching.com oder bereits archiviert worden (damit hat sich dein problem von selbst gelöst).

 

Begründung:

Man muss also klettern oder abseilen?

 

Dann können es diese 2 Multis nicht sein, da die Terrainwertung viel zu niedrig ist (Spaziergängertauglich und vermutlich in einiger Entfernung zur Staumauer):

 

https://www.geocaching.com/geocache/GC64E9N_die-staumauer

https://www.geocaching.com/geocache/GCQ2T6_its-like-canada

Share this post


Link to post

Sperre im Wald 2 GC130B4

Habe gerade die needs archived von s.o. gelesen.

Der o.g Cahe ist eine reguläre Box mit Logbuch usw siehe auch Bild im listing.

Den Cache haben wir im November gefunden.

Er liegt völlig harmlos zugängig in einer kleinen Mauer am Überflutungsauslauf ein Stück weg von der Mauer und ist nicht bedenklich.

Wenn da oben etwas an der Mauer liegt hat das Jemand heruntergeworfen oder es ist ein Extremkletterer.

Es gibt keinen Cache von GC in der Nähe den ich nicht kenne und der dieser gefunden Behälter sein könnte.

Viele Grüße

Günter (Zabadak)

Share this post


Link to post

Es wurde definitiv nicht runtergeworfen o.ä., es ist eine Art Reagenzglas aus Plastik mit Fanta-Flaschendeckel als Verschluss, und mit ein Draht an ein Haken festgemacht.

Share this post


Link to post

[...]

Wenn es archiviert ist, kann man auch in "Archiv" nach dessen schauen?

 

Man nicht, aber ein Reviewer.

Warum beherzigst Du nicht einfach meinen Rat vom 8.6.? Das ersparte uns allen eine völlig unnötige und fruchtlose Diskussion.

 

Hans

Share this post


Link to post

Wer oder was ist Reviewer?

Bin ja Laie, Sorry... :unsure:

 

PS:

Gerne darfst du es übernehmen, nun weisst ja die genaue Stelle...

Edited by Original Bernie

Share this post


Link to post

@Original Bernie

du hast dein Ziel bereits erreicht. der cache taucht auf keiner Karte auf und wird somit nicht mehr gesucht.

 

wenn du Sucher und Verstecker verwarnen oder verklagen möchtest, musst du die Betreiber der Plattformen kontaktieren.

Edited by wilmaed

Share this post


Link to post

[...]

PS:

Gerne darfst du es übernehmen, nun weisst ja die genaue Stelle...

 

Ich habe nicht die Absicht deine Befindlichkeit hinsichtlich dieses Caches zu befriedigen.

 

Hans

Share this post


Link to post

Dann mache ich kurzen Prozess, sobald ich wieder an dieser Cache dran bin,entferne ich es und werrfe es ins Tonne.

Fertig.

Das nächste mal erspare ich mir diese Mühe, euch einen Gefallen zu tun, und mache kurze Prozess...

Share this post


Link to post

Hallo Bernie,

 

Das nächste mal erspare ich mir diese Mühe, euch einen Gefallen zu tun, und mache kurze Prozess...

was soll das jetzt? Nur weil dir Hans' Antwort nicht gefällt (wäre mir genauso gegangen an deiner Stelle, inhaltlich hat er aber recht, mich hätte der knappe (!) Ton auch gestört), scherst du alle Geocacher über einen Kamm? Du tust nicht UNS den Gefallen, sondern höchstens dem einen OWNER des Geocaches -- und übrigens leidet auch nur der OWNER darunter, wenn du einen Cache entfernst, und nicht WIR, vor allem also auch nicht Hans, auf den du gerade sauer bist.

Überlege dir also, ob du aus dem Verhalten EINES Cachers wirklich schlussfolgern willst, wie du dich ALLEN Cachern gegenüber verhalten willst. Das finde ich ziemlich schade. -.-

 

Zur Sache: An dieser Stelle liegt sehr wahrscheinlich KEIN Cache von geocaching.com. Der Reviewer Eigengott hatte fälschlicherweise den Geocache GC130B4 (Link: https://coord.info/GC130B4) in Verdacht, der gemeinte Cache zu sein. Das passt aber gar nicht zu deiner Beschreibung, siehe auch den Beitrag von Zabadak hier.

Die Reviewer kennen die Koordinaten der Caches, auch bei Rätselcaches (die mit dem blauen Fragezeichen). Der von ihm genannte Cache liegt also vermutlich in der Nähe der von dir genannten Location. Ein anderer Cache kann dort eigentlich nicht liegen, außer jemand hat dem Reviewer falsche Koordinaten genannt -- du siehst, langsam wird es kompliziert, das ist schwer, einem Laien das alles zu erklären.

 

Oben habe ich dir geschrieben, was du machen solltest:

Du kannst ja einen Zettel in das Logbuch legen und darauf schreiben, dass der nächste Finder dich bitte per Mail (Mailadresse angeben) kontaktieren soll, weil du die Dose per Zufall gefunden hast und dich dafür interessierst.

Inzwischen hast du mehr Informationen geliefert, darum präzisiere ich den Vorschlag. Nimm das Logbuch an dich und ersetze es mit einem Zettel, in dem klar drin steht, dass es hier zu Anzeigen kommen kann; gib eine Kontakt-Adresse (E-Mail) an und bitte um Rückmeldung. Wenn die Dose wirklich noch irgendwo (!) gelistet ist und irgendwer da hin geht, dann kann er diese Warnung nicht übersehen, da er ja das Logbuch sucht. Deswegen solltest du das auch rausnehmen, sonst wird dein Zettel eventuell einfach ignoriert.

 

Herzliche Grüße

Jochen

 

Edit: Kommasetzung korrigiert

Edited by frostengel

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  
Followers 1

×
×
  • Create New...