Jump to content

Speicherkarte in GPS-Gerät


FaWaMG
Followers 0

Recommended Posts

Hey,

 

seit knapp 6 Wochen bin ich im Besitz eines Garmin eTrex 35 touch. Da ich auch vor kurzem ein Handywechsel hatte, habe ich nun die 64GB Speicherkarte über, die ich im neuen Handy nicht nutzen kann.

 

Wollte nun die PQ´s auf die Speicherkarte laden um den Speicherplatz auf dem Garmin freizuhalten. Dachte, die übliche GPX-datei einfach auf der SD-Karte ablegen und schon kann es losgehn. Dem war leider nicht so.

 

Geht sowas denn überhaupt? Welche Idee steckt hinter dem SD-Slot im GPS-Gerät und wir nutzt Ihr den?

 

Gruß Mike

Edited by FaWaMG
Link to comment

Ja, wie ich die PQ auf mein GPS bekomme weis ich, das funktioniert ohne Probleme.

 

Ich wollte sie nun aber über meine SD-Karte die im GPS-Gerät ist abrufen lassen. Irgendeine Funktion muss der Kartenslot ja haben

 

Du hast 6foot3s Kommentar vermutlich falsch verstanden. Mit Garmin meint er einen Ordner, der so heißen muß - nicht das Gerät.

Dort muß das Gpx-File hin:

 

e4728e78ceaf5334a0ca9c1acc131f40.png

 

[sd-Karte]:\Garmin\Gpx\deinePQ-Datei

 

Hans

Edited by HHL
Link to comment

Hi,

 

am einfachsten ist die Caches nicht als Datei zu verschieben, sondern im Basecamp mittels "Senden an" an die Speicherkarte im angeschlossenen Garmin zu senden.

Dann hast Du keine Probleme mit Ordnern etc.

 

Und ja, Du kannst parallel Caches auf dem Gerätespeicher und auf der Speicherkarte haben - die werden beide dargestellt.

 

LG

Mati

Link to comment

Achso, ne das hatte ich natürlich nicht.

 

muss ich dann auch den gpx ordner auf dem Garmin entfernen?

 

Nee, das musst du nicht, der kann bleiben, da können auch gpx-Dateien drin sein. Das Gerät lädt dann beide Dateien. Es empfiehlt sich aber, die gpx auf die Speicherkarte zu legen - sollte mal eine gpx defekt sein und das Gerät nicht starten und auch nicht in den Massenspeichermodus gehen (hatte ich jetzt) reicht es, die Karte herauszunehmen. Ist die defekte Datei auf dem Gerätespeicher und startet es dann nicht, wird es komplizierter.

Link to comment

und eigentlich habe ich auch alle PQ´s runter geworfen und nur die Caches für heut Nachmittag drauf gezogen. Trotzdem bekomm ich auf dem Garmin noch ne veraltete PQ angezeigt

 

Was heißt denn "eigentlich"? Sind alle PQs gelöscht, oder nicht?

Woher weißt Du, daß die alten Geocaches von einer PQ stammen? Die Herkunft wird ja nirgends auf dem Gerät angezeigt. Sind das womöglich Caches von der von Garmin vorinstalierten Ggz-Datei? Wenn ja, löschen (Backup vorher machen).

 

Hans

Edited by HHL
Link to comment

Hallo

 

Ich bin mir jetzt nicht Sicher aber ich befürchte mal das Etrex kann keine 64GB karte lesen.

 

Irgenwie habe ich noch eine Grenze von 32 GB im Hinterkopf.

Am besten mal nachgoogeln.

 

Auf der SD Carte habe ich die Maps und die GPX Dateien und mir reicht da eine 8GB karte dick aus (im Orgeon 650)

 

Jürgen Carthago

Link to comment

Basecamp hab ich noch nicht ausprobiert

 

Also ich kann die PQ in keinem Ordner mehr finden und bin mir ziemlich sicher das ich alle PQ´s gelöscht habe.

Es war ne PQ, da ich die vorinstallierten direkt gelöscht hatte und da das nur Tradis waren und ich Multi´s angezeigt bekomme kann das nicht sein.

Und natürlich hatte ich mir damals vom Ursprung KEIN Backup gemacht :(

 

 

Also, normal reicht mir der Platz der auf dem Garmin ist. Dachte nur weil ich die Karte ja nun hier liegen habe kann ich diese so benutzen und den Speicherplatz schonen.

Link to comment

Basecamp hab ich noch nicht ausprobiert

 

Also, normal reicht mir der Platz der auf dem Garmin ist. Dachte nur weil ich die Karte ja nun hier liegen habe kann ich diese so benutzen und den Speicherplatz schonen.

 

Also laut https://www.digitally-trading.de/garmin_geeignete-sd-karten ist bei Deinem etrex max. 8 GB möglich, nach der Garmin FAQ könnte sogar schon bei 4 GB Schluss sein. Ich würde es daher zunächst mal mit einer kleineren Karte probieren.

 

Und ich möchte Dir nochmal Basecamp ans Herz legen, da siehst Du nämlich sehr schnell was auf der Speicherkarte erkannt wird und was nicht.

 

LG Matthias

Link to comment

[...]

Also laut https://www.digitall...gnete-sd-karten ist bei Deinem etrex max. 8 GB möglich, [...]

 

Der Liste würde ich nicht trauen. Die Zahlen zum Montana und zu den Oregons x50 stimmen definitiv nicht. Bei beiden sind 16GB möglich.

 

Hans

 

Die Zahlen aus der genannten Liste sind definitiv falsch, ich habe in meinem 550 auch eine 8GB-Karte, die läuft problemlos.

 

Der Liste hier würde ich schon eher trauen, da hier nur getestete Kombinationen vermerkt sind: http://heuhaufen-sind-was-fuer-anfaenger.de/speicherkartenkompatibilitat/

 

Zwar fehlen die ganz neuen Geräte, wie eben auch das etrex 35 Touch des Fragestellers, aber zumindest das etrex 30 ist vorhanden. Hier werden 16GB bestätigt, als höchster Wert überhaupt 32 GB bei den alten Oregons. Scheint also was dran zu sein an der Begrenzung auf 32 GB, zumindest wäre es einen Versuch wert. 8GB und 16GB-Karten bekommt man ja mittlerweile hinterhergeschmissen, und mehr braucht man in seinem GPSr definitiv nicht.

Link to comment

habt ihr noch ne Idee wie ich die alte PQ, die defintiv von mir gelöscht wurde, runter bekomme?

 

Bekomme da auch nur noch die Namen und die Symbole angezeigt. Das Listing kann man nicht aufrufen

 

Lösche mal den Inhalt des Poi-Ordners. Sowohl auf dem Gerät als auch auf der SD-Karte.

 

Hans

Link to comment

habt ihr noch ne Idee wie ich die alte PQ, die defintiv von mir gelöscht wurde, runter bekomme?

 

Bekomme da auch nur noch die Namen und die Symbole angezeigt. Das Listing kann man nicht aufrufen

 

Da hätte ich jetzt gerne mal einen Screenshot von deinem Garminordner und den Unterordnern auf dem Gerät, als auch auf der Karte.

 

Hans

Link to comment

Die hatte ich rausgenommen, funktioniert ja eh nicht mit dem Gerät

 

OK. Der Ordner GPS ist mir bis dato völlig unbekannt. Was befindet sich denn darin? Zumal das Erstelldatum aus 2013 doch recht kurios erscheint.

Vielleicht solltest Du den Apparat mal hardresetten.

 

Hans

 

NB: Bei der etwas umständlichen Durchsicht deiner Screenshots fiel mir gerade auf, daß Du zwar den Inhalt des Nav-Ordners im GPX-Ordner anzeigst, nicht aber den GPX-Ordner als solchen.

Edited by HHL
Link to comment

Also wenn du meinst, das (img)URL(/img) nur mit eckigen klammern, da bekomm ich angezeigt das ich dafür nicht berechtigt bin

 

Ja, Du verwendest die Url der Hostingseite. Du mußt den Bild-Link als solchen dort einsetzen. Vergleiche mal deinen Link mit meinem.

 

Falsch: http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=ac5d88-1457895911.jpg
Richtig:http://www.bilder-upload.eu/upload/ac5d88-1457895911.jpg

 

Hans

Edited by HHL
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Followers 0
×
×
  • Create New...