Jump to content

Koordinaten-Apps


Team_LotI
Followers 1

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Ich habe mir eine App heruntergeladen in der man Koordinaten meines aktuellen Standortes ermitteln, sowie Koordinaten eines Punktes eingeben und sich diesen auf einer Karte dann punktgenau anzeigen lassen kann.

 

Nun soweit, so gut.

Meine Freude über diese App hält sich bisweilen noch in Grenzen, da es 3 verschiedene Eingabeoptionen gibt.

 

Option 1: Grad

 

Option 2: Grad und Minuten

 

Option 3: Grad, Minuten und Sekunden.

 

Meine Frage hier an euch. Gibt es bei geocaching eine einheitliche Regelung was die Koordinateneinheit angeht? Und wenn ja, welche? :huh:

 

Habe grade mal das erste Mystery in Angriff genommen und Koordinaten ermittelt, aber je nach dem wie ich es eingebe lande ich an so weit zerstreuten Orten und nun bin ich total verunsichert was mein Ergebnis angeht, da man ja auch nicht irgendwo in der Pampa nach einem nicht vorhandenen Cache suchen möchte ;)

 

Danke schon einmal vorab für die Info. ^_^

Link to comment

Option 1: Grad

 

Option 2: Grad und Minuten

 

Option 3: Grad, Minuten und Sekunden.

Die übliche variante auf Geocaching.com und den aus dieser Datenbank heraus generierten Koordinaten ist

 

Grad, Minute, Dezimalminute (3-stellig, also tausendstel Minuten genau).

 

Das dürfte deiner Option 2 entsprechen wenn die Minuten eben in Form von 1,234 oder 1.234 eingegben werden können.

 

Wenn die Koordinaten nicht durch einen Checker abgesichert sind, und nicht im Umkreis einiger hundert Meter von den Dummykoordinaten entfernt liegen, sind sie mit ziemlicher Sicherheit falsch. Ob nun wegen falschem Ergebnis oder falscher Koordinateneingabe, oder beidem, ist ungewiss.

Edited by Thoric67
Link to comment

Hallo Thoric67,

 

Danke für deine Hilfe. :lol:

 

Ist manchmal etwas verwirrend bei den Rechenaufgaben, wenn es aus den Gleichungen nicht genau hervor geht ob die Koordinaten in Grad und Minuten oder als Grad, Minuten und Sekunden eingegeben werden müssen.

 

Mit der Info von dir, hab ich eine Sorge weniger. B)

 

Hättest du noch eine Empfehlung zum Thema: Koordinaten-App. Mit der blutige Anfänger wie ich gut klarkommen, bis man sich ein anständiges GPS-Gerät leisten kann?

 

LG

Link to comment

Hättest du noch eine Empfehlung zum Thema: Koordinaten-App.

ich cache ausschließlich mit Locus :D

gibts als FREE Version mit kleinen Einschränkungen und man kann alles offline machen!

Teste es über die Feiertage wenn Du gefallen daran findest es läuft bis 31.12 ein Sonderangebot zum halben Preis für die PRO Version

 

Bevor Spekulationen aufkommen, nein ich habe keinen Vorteil vom Verkauf, ich bin einfach überzeugt von der App

Link to comment

Guten Abend!

 

Eine hervorragende GC Koordinaten App ist GCTools (nur für iPhone).

Dort ist bereits alles auf Geocaching abgestimmt und die GPS Bestimmung sowie auch eine Umwandlung in andere Koordinatenformate ist probemlos möglich.

Ist auch kostenlos. Man muss allerdings wie bei den meisten anderen Apps die Koordonaten per Hand eintippen; da ist das GPS Gerät (welches ich aber nicht besitze) sicher etwas komfortabler, dennoch vom GPS Empfang definitiv nicht besser als ein modernes Smartphone.

 

Grüße

PollyHood

Link to comment

Bei der Android Geocaching App c:geo wird durch Tippen auf die Koordinaten zwischen den drei Formaten gewechselt.

GCTool habe ich auch installiert, brauche ich aber nur für kompliziertere Sachen, wie zB die 4521ste Nachkommastelle von Pi oder den Buchstabenwortwert. Selbst eine Wegpunktprojektion (von hier oder von einem Wegpunkt x m in die Richtung y ist bei c:geo schon eingebaut.

Link to comment

Danke für eure Empfehlungen PollyHood und mgo :anibad:

 

Ich probier die Apps gern mal auf dem Iphone aus, sofern verfügbar.

gibt ja soviel, da muss man sich erstmal durchprobieren.

 

Wer noch weitere, besonders für Anfänger geeignete Apss kennt, gern mal posten. :)

 

Ich wünsche euch allen ein frohes Fest.

Link to comment

Fürs Iphone kann ich 2erlei empfehlen:

 

Für Multi und Mystery Liebhaber ist GCBuddy ein super Tool, da es einen bei der Übernahme der Formeln und Berechnungen unheimlich unterstützt.

 

Ein wahres feature-Monster ist Looking4Cache (Kurz: L4C), das aber wahrscheinlich den Anfänger heillos überfordert. Aber da gibt es ganz nette Videos zu, die demonstrieren, was alles wie geht (direkt aus dem AppStore heraus abspielbar).

 

Ersteres ist von einem niederländischen Entwickler, der aber auch auf deutsch geschriebene Supportanfragen antwortet, letzteres stammt von einem Deutschen, so dass für beide Programme der Support in Deutsch kein Problem darstellt.

Edited by Thoric67
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Followers 1
×
×
  • Create New...