Jump to content

Garmin Oregon 600 GPX


Jimmy-Boy
Followers 1

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich bin neu in der Materie die GPX Daten der Caches auf das GPS zu spielen. Hab bis dato alles per Zettel gemacht. Jetzt will ich paperless werden :-)

 

Die GPX Dateien der Geocache-Seite habe ich auf mein Gamrin unter .:/Garmin/GPX/Nav abgelegt.

Die Caches in Deutschland bzw in meiner Umgebung werden nachher auf dem Garmin unter Geocache wunderbar angezeigt.

 

Jetzt gehe ich aber bald in den Urlaub nach Italien und würde da auch gerne Cachen gehen...also hab ich die GPX Daten von DE gelöscht und durch IT Caches ausgetauscht.

Im Oregon werden mir aber keine Caches angezeigt nur unter Wegmanager werden mir die Zusatzpunkte z.b. Parkplätze von den einzelnen Caches in Italien angezeigt.

Warum???

Ich komme einfach nicht mehr weiter.

 

Hat jemand das gleiche Problem?

 

Grüße

Jimmy

Link to comment

Hallo Jimmy,

 

in der Liste der Geocaches werden nur Caches bis zu einer gewissen Distanz (frag mich nicht welche und frag mich nicht warum) angezeigt. Die Suchfunktion kann auch nur diese anzeigen. Sobald du in Italien bist, sollte alles okay sein.

Versuch bitte mal folgendes: Scroll mal auf der Karte nach Italien und schaue, ob die Caches dort sichtbar sind. Zusätzlich kannst du auch einmal den GPS-Empfang ausstellen und einen der Parkplätze dort ansteuern -- dann fragt das GPS, ob du seine Position dorthin verschieben willst. Bejahe das und gaukle dem GPS damit vor, dass du in Italien bist -- ist die Liste dann voll?

 

Übrigens glaube ich, dass gefundene Caches trotz Entfernung angezeigt werden; wenn du magst, logge mal einen der Caches in der Ferne im GPS als gefunden (Geocache status gefunden) und lass dir die gefundenen Caches anzeigen. Das ist aber nur mehr Spielerei für die Neugier. ;-)

 

Herzliche Grüße

Jochen

Link to comment

Hallo,

 

Die Dateien werden unter /Garmin/GPX/ abgelegt.

Das Montana zeigt alle Caches an,egal in welcher Entfernung.

Das Entfernungsproblem gibt es beim Oregon 600.

Vielleicht hat Deine erstellte Datei einen Fehler.

 

Mist, hatte mich verlesen und dachte es geht um das Montana.

Edited by S.A.T.
Link to comment

Ok super vielen Dank.

 

Das ist egal ob die Daten in /GPX/ oder nochmals in einem Unterordner liegen. Hab das schon ausprobiert und auch meine Deutschen Caches in Unterordner liegen um einfach etwas mehr Übersicht zu haben.

 

Hat Funktioniert ich befinde mich jetzt in Italien :-) und die Caches werden unter Geocaches angezeigt aber auf der Karte nicht.

Edited by Jimmy-Boy
Link to comment

Jetzt gehe ich aber bald in den Urlaub nach Italien und würde da auch gerne Cachen gehen...also hab ich die GPX Daten von DE gelöscht und durch IT Caches ausgetauscht.

Im Oregon werden mir aber keine Caches angezeigt nur unter Wegmanager werden mir die Zusatzpunkte z.b. Parkplätze von den einzelnen Caches in Italien angezeigt.

Warum???

 

Sorry to reply in English...

 

This must be one of the most asked questions about the Oregon 6xx series B)

It's normal for an Oregon 6xx not to show far away caches (100Km?)

 

Solution:

 

1.In mapview, scroll to the area where the Italian caches are, zoom in... caches become visible.

 

2. tap Geocache icon, tap the menubutton, choose "show near" (in English, so translate to your unit's language). You can now choose where to search, recent find, Waypoint,current location, mappoint.

Link to comment

Ich kann in die Karte so viel reinzoomen wie ich will. Ich sehe keine Caches außer den, den ich davor unter Geocaching angeklickt habe und mich dort hinschicken lassen habe. Davon sehe ich das Symbol aber von den drum rum leider nicht.

 

Gehe mal in die Map-Settings und dort zu Zoom-Levels. Stelle den Level für User Waypoints (dazu zählen Geocaches, selbst erstellte Wegpunkte und Custom Pois) mal auf 2 km (ab wann Du die Caches dann später tatsächlich sehen willst, mußt Du ausprobieren und gegebenenfalls ändern).

 

Hans

Edited by HHL
Link to comment
außer den, den ich davor unter Geocaching angeklickt habe und mich dort hinschicken lassen habe. [....]

 

Es reicht nicht dich irgendwo hinschicken zu lassen, Du mußt auch tatsächlich deinen Gerätestandort (virtuell) dorthin verlegen.

Bevor es jetzt hier mit unterschiedlichem Hintergrund-Wissen und verschiedener Terminologie weitergeht, wäre es vielleicht an der Zeit mal den einen oder naderen Screenshot rüberwachsen zu lassen, damit man wirklich sieht, wie es auf deinem Garmin aussieht.

 

Hans

Edited by HHL
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Followers 1
×
×
  • Create New...