Jump to content

Translation wrong on Quick View page


mapulu
Followers 1

Recommended Posts

Hallo mapulu,

 

der Begriff Team wurde als Kompromiss gewählt, um die lange und umständliche Formulierung "Einen Geocacher oder eine Geocacherin finden" zu vermeiden, aber trotzdem beide Geschlechter einzubeziehen.

 

Statt "Einen Geocacher oder eine Geocacherin" hätte man aber sehr gut "einen Geocachenden" verwenden können. Das ist genderkorrekt und dennoch kurz. Und außerdem ist es gebräuchlich, was man von der Verwendungvon "Team" für eine Einzelperson nicht gerade behaupten kann.

 

Hans

Link to comment

Genderneutrale Sprache? Da ist aber noch einiges zu tun, denn im Profil heisst es auch der "Benutzer"{m}

Team finde ich passt mal garnicht, ich verstehe da was anderes, als ich das erste mal das gelesen habe, dachte ich man könne neuerdings mehere Accounts zu einem Team verbinden.

Genderneutral währe auch Mitglied oder Person.

 

Im Englischen steht dort ja auch nicht GeocacherIn sondern Player, was man wörtlich mit SpielerIn übersetzen könnte.

 

Noch ein Nachtrag, die Übersetzungen sind nicht konsequent durchgeführt. Z.b. wird einmal von einem "Status-Banner" gesprochen und weiter unten ist es "Deine Statusleiste"

Edited by mapulu
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Followers 1
×
×
  • Create New...