Jump to content

FTF-Log bestehend aus wenigen Buchstaben...


Pyro1
Followers 0

Recommended Posts

Diese Frage ist in erster Linie an die Owner von Euch gerichtet.

 

Wie empfindet Ihr es wenn Ihr einen Cache legt, in meinem Fall einen Multi mit 4 Stationen und der Erstfinder 2 Tage nach der Veröffentlichung schreibt als Logtext gerade mal 8 Zeichen.... FTF 15:06

 

Ich finde solche Logs mit weniger als 20 Zeichen generell nicht schön aber ein Erstlog bei einem Multi bestehend aus 8 Zeichen empfinde ich echt beschämend.

 

Was ist Eure Meinung?

Link to comment

Hi,

 

ein Log dieser Art ist nie nett, das hat nur indirekt mit der Länge des Logs zu tun. Das hat mit FTF oder kein FTF auch rein gar nichts zu tun; warum ein Erstfinderlog länger sein sollte als ein späterer Log, weiß ich nicht. Ich würde mich auch aufregen, wenn der zwanzigste Finder so loggt. ;-) So besteht ja sogar noch die Chance, dass der Log nur zur schnellen Information des Erstfundes geschrieben wurde und noch editiert wird.

Gar nicht verstehe ich deine Ansage, warum ein Log mit 20 Zeichen (wie kommst du auf diese Zahl? Das reicht dann für "Schnell gefunden, TFTC".) besser sein soll. Bei einem Log zählt der Inhalt, nicht die Länge.

Und ob der Cache als Multi einen längeren Log verdient als als .... (ja als was denn?) .... weiß ich auch nicht, das können wir aus der Distanz auch nicht beurteilen. Nur, weil es ein Multi ist, muss der Log aber nicht gleich länger sein.

 

Aber nochmal: Schön ist diese Art zu loggen nicht; wenn es denn der endgültige Log bleibt, schau mal, ob der Cacher immer so loggt. Übrigens sind das 9 Zeichen (Leerzeichen nicht vergessen), macht es das in deinen Augen vielleicht besser!? ;-)

 

Herzliche Grüße

Jochen

Link to comment

Diese Frage ist in erster Linie an die Owner von Euch gerichtet.

 

Wie empfindet Ihr es wenn Ihr einen Cache legt, in meinem Fall einen Multi mit 4 Stationen und der Erstfinder 2 Tage nach der Veröffentlichung schreibt als Logtext gerade mal 8 Zeichen.... FTF 15:06

 

Ich finde solche Logs mit weniger als 20 Zeichen generell nicht schön aber ein Erstlog bei einem Multi bestehend aus 8 Zeichen empfinde ich echt beschämend.

 

Was ist Eure Meinung?

 

Was wird unsere Meinung sein? Natürlich liest jeder gern einen schönen Log. Die Länge ist oft nicht entscheidend. Ich kenne den Geocacher der diesen Log verfasst hat aus etlichen persönlichen Treffen, er ist kein Mann der Großen Worte (Logs betreffend), schreibt aber immer etwas mehr als nur FTF. In diesem Log hat er wohl einfach vergessen "Später mehr" zu schreiben. Ich persönlich halte nichts von diesen Smartphone Platzhalter Logs. Oft vergessen die Geocacher dann, oder haben keine Lust mehr, den richtigen Log zu schreiben. Es gibt Fälle da gabs auch kein "Mehr" nach 3 Monaten (nicht der oben angesprochene Owner). Andere Geocacher schwören auf diese Praxis, weil die anderen dann wissen, menno, der FTF ist weg, da brauchen wir nicht mehr losfahren. @Pyro1: Es muss aber nicht immer alles ins Forum, du hättest dem FTFler auch einfach eine nette Mail schreiben können, hättest dann auch eine nette Antwort bekommen.

 

Gruß lumbricus

Link to comment

Moin zusammen.

 

Also bei einem 4 Stationen Multi mit einer Filmdose an vermuggelter Stelle als Final würde ich evtl. auch nur ein "TFTC" oder "+1" rauskriegen.

 

Aber dies ist jetzt nur ein Glaskugelschauen, da ich den Cache nicht kenne. Die Infos habe ich rein aus dem Listing.

 

VG

Team Eifelyeti

Link to comment
…..Also bei einem 4 Stationen Multi mit einer Filmdose an vermuggelter Stelle…....

Hast recht - dann würde ich aber hinschreiben, WAS mir nicht gefallen hat. Da hilft "Sprachlosigkeit" auch nicht weiter - weder dem Owner noch den Nachfolgenden.

 

Grundsätzlich hat man natürlich gerne aussagekräftige Logs, die aus ein paar Zeilen bestehen. Dies einigermaßen hinzukriegen - bzw. zumindest den Willen erkennen zu lassen (ist nicht jeder Dichter und mancher hat vielleicht tatsächlich Schreibprobleme) - halte ich für ein Merkmal eines guten Cachers. Es gibt eben aber auch Leute, die das Spiel nicht so toll beherrschen.

 

Mit FTF hat das aber tatsächlich nix zu tun.

 

Im übrigen kann man als Owner auch den Finder mal anschreiben, obs ihm wirklich nicht gefallen hat oder warum er das nicht schreibt. Zumindest konstruktive Kritik als Rückmeldung sollte erwartet werden können. Und auch ich lese aus dem Listing gewisse "Luft nach oben" raus.

 

Gruß Zappo

Link to comment
…..Also bei einem 4 Stationen Multi mit einer Filmdose an vermuggelter Stelle…....

....Hast recht - dann würde ich aber hinschreiben, WAS mir nicht gefallen hat. Da hilft "Sprachlosigkeit" auch nicht weiter ....

 

Jau Zappo - da kann ich Dir nicht wirklich widersprechen, wenn's mit ZDF (Zahlen, Daten, Fakten) hinterlegt sein soll.

 

Leider sagt mir meine Erfahrung - sachlich, ruhig und ohne Beleidigungen geschriebene "Negativlogs" lösen nur einen s***storm per Mail aus, oder anderes. Habe, in einem ganz anderen Kontext, die Formulierung "mangelnde Einsichtsfähigkeit" gelesen. Dies trifft leider auch auf's cachen zu, insbesondere Owner.

 

Irgendwann habe ich dann die Lust auf solche Logs und Folgemails verloren. In der Zeit, in der man dann diskutiert, kann ich lieber draussen wieder nach einem schönen Cache suchen. Und ja - die gibt es auch 2015 noch.

 

VG

Team Eifelyeti

Edited by Team Eifelyeti
Link to comment
Leider sagt mir meine Erfahrung - sachlich, ruhig und ohne Beleidigungen geschriebene "Negativlogs" lösen nur einen s***storm per Mail aus, oder anderes. Habe, in einem ganz anderen Kontext, die Formulierung "mangelnde Einsichtsfähigkeit" gelesen. Dies trifft leider auch auf's cachen zu, insbesondere Owner…..

Von der Forderung nach Einsicht des Owners bin ich da bei nem Log ganz weit weg. Ich verspreche mir davon nichts. Ich mach das - wie alles :) - ausschließlich wegen mir. Ich schreib meine Eindrücke und wie ich den Cache empfunden habe, ins Log. Das ist alles. Was soll man auch SONST machen? Die Unwahrheit schreiben?

 

Ich habe damit noch keine negativen Erfahrungen gemacht - wobei ich natürlich sagen muß, daß mich eine pure Hate-Mail eines Owners, der nicht ertragen kann, wenn mir was nicht gefällt, auch nicht wirklich tangieren würde.

 

Gruß Zappo

Link to comment

Servus beisammen,

 

ja inzwischen ist der Log geändert weil ich den User angeschrieben habe.

 

In den ersten Logeinträgen und insbesondere beim FTF würd ich mir gern etwas Kritik anhören und wie das ganze ankommt. So gab es z.B. an einer Station beim Betatest etwas Diskussion da es eine zweideutige Lösung gibt je nachdem wie genau man es nimmt.

 

Aber es stimmt, da kann ich auch persönlich nachfragen was ich auch machen werde denn wenn es dort öfter ein Problem gibt werde ich noch einen Satz dazu ins Listing schreiben.

 

Ansonsten sind die Logs positiv und auch der Finalort kommt gut an. In einem Tourismusgebiet an einer interessanten Stelle ist es

eben nicht so einfach eine Dose zu legen denn es gibt ja auch neugierige Muggls...

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Followers 0
×
×
  • Create New...