Jump to content
Sign in to follow this  
Followers 0
mati16348

Locked User?

Recommended Posts

Ein Cacher hat alle meine Caches (und soweit ich es sehen kann auch alle anderen Caches in der Umgebung) mit dem Entry "Im Team gelogt, nun Nachlog im eigenen Account. Vielen Dank" geloggt.

 

Nun habe ich alle diese Logs, die vom Datum her vor der Veröffentlichung der jeweiligen Caches lagen gelöscht. Ein Versuch, dem Nutzer den Grund per Mail mitzuteilen scheitert an folgenden Eintrag im Profil dieses Nutzers:

>>The "send message" feature is disabled because this user is currently locked.<<

 

Was nun? Einen Log zu löschen ohne den Grund zu senden ist ja nun auch nicht gerade fein.

Es geht um Logs dieser Art: http://coord.info/GLEV76EG

LG

Mati

Share this post


Link to post

Hallo Mati,

 

ganz einfach: Der User hat per Skript automatisch irgendwelche Caches geloggt, warum auch immer. Deswegen wurde er gesperrt, denn irgendwer hat ihn zurecht verpetzt; "locked member" bedeutet nichts anderes, als dass er gesperrt wurde.

Dementsprechend wurden ihm aber heute auch mehrere Cache-Logs gelöscht, macht aber nichts, weil er die Caches wohl ziemlich sicher alle gar nicht besucht hat; da musst du ihm auch nichts erklären, wahrscheinlich kriegt er das gar nicht mit.

 

Warum er das macht? Keine Ahnung, weil es geht!? Oder weil er dachte, dass es geht.... ;-)

 

Herzliche Grüße

Jochen

Share this post


Link to post

Warum er das macht? Keine Ahnung, weil es geht!? Oder weil er dachte, dass es geht.... ;-)

 

 

Hallo Jochen

Mach da mal " WEIL ICH ES KANN " draus :laughing: und dann passt das.

Einfach eine Art der Selbstbefriedigung und um zu zeigen was für ein toller Kerl man ja ist.

Ist ein Massenphenomen der heutigen Zeit.

 

Gruß

Klaus

Share this post


Link to post

Also, es geht wohl darum, dass sich ein Team aufgelöst hat und nun eines der Teammitglieder die seinerzeit gemeinsam gefundenen Caches mit dem neuen, eigenen Account nachloggen will.

 

Sowas kommt ja nicht so selten vor, und wird aus meiner Erfahrung idR. von den Ownern auch akzeptiert.

Ob nun zwei Mann mit zwei Nicknames gemeinsam eine Dose gesucht haben, oder unter einem Nickname ist ja ziemlich Jacke wie Hose.

 

Die Frage die sich die Owner sicherlich stellen, ist, ob das Team seinerzeit auch in voller Stärke bei der Dose war, oder eh nur ein teil des Teams, und sich jetzt der neue 'Einzelgänger' eine Dose einverleibt, die er nie besucht hat. Kann aber genausogut andersherum gelaufen sein, dass derjenige, der mit dem alten Account weitercacht, nie dort war ...

 

Jetzt zum technischen Teil. Es gibt wohl irgendwo ein Script dass diese u.U. nicht ganz leichte Aufgabe automatisiert. Als ich mir das mal angesehen habe, war es AFAIR aber so, dass das Logdatum des alten, gemeinsamen Logs auch für den Log des neuen Einzelaccounts verwendet wird. Selbst wenn also im neuen Logtext nicht steht, zu welchem Team er gehört hat, sollte es sich dann über das Datum recht einfach herauskriegen lassen.

Da das Logdatum der neuen Logs aber im Konkreten Fall vor der Veröffentlichung liegen und im Logtext kein Bezug zum ehemaligen Teamaccount vorkommt, wirds in der Tat schwierig, das nachzuvollziehen.

Share this post


Link to post

Also, es geht wohl darum, dass sich ein Team aufgelöst hat und nun eines der Teammitglieder die seinerzeit gemeinsam gefundenen Caches mit dem neuen, eigenen Account nachloggen will.

 

Sowas kommt ja nicht so selten vor, und wird aus meiner Erfahrung idR. von den Ownern auch akzeptiert.

Ob nun zwei Mann mit zwei Nicknames gemeinsam eine Dose gesucht haben, oder unter einem Nickname ist ja ziemlich Jacke wie Hose.

 

Die Frage die sich die Owner sicherlich stellen, ist, ob das Team seinerzeit auch in voller Stärke bei der Dose war, oder eh nur ein teil des Teams, und sich jetzt der neue 'Einzelgänger' eine Dose einverleibt, die er nie besucht hat. Kann aber genausogut andersherum gelaufen sein, dass derjenige, der mit dem alten Account weitercacht, nie dort war ...

 

Jetzt zum technischen Teil. Es gibt wohl irgendwo ein Script dass diese u.U. nicht ganz leichte Aufgabe automatisiert. Als ich mir das mal angesehen habe, war es AFAIR aber so, dass das Logdatum des alten, gemeinsamen Logs auch für den Log des neuen Einzelaccounts verwendet wird. Selbst wenn also im neuen Logtext nicht steht, zu welchem Team er gehört hat, sollte es sich dann über das Datum recht einfach herauskriegen lassen.

Da das Logdatum der neuen Logs aber im Konkreten Fall vor der Veröffentlichung liegen und im Logtext kein Bezug zum ehemaligen Teamaccount vorkommt, wirds in der Tat schwierig, das nachzuvollziehen.

Nein, im vorliegenden Fall geht es darum, dass behauptet wurde, dass sich ein Team geteilt hat, in Wirklichkeit wurden aber Caches gelogt, die definitiv noch von keinem Team gelogt wurden (z. B. http://www.geocaching.com/geocache/GC583MW_annas-geburtstags-cache). Insofern ist die Sperrung berechtigt.

Euni

Edited by Euni

Share this post


Link to post
Nein, im vorliegenden Fall geht es darum, dass behauptet wurde, dass sich ein Team geteilt hat, in Wirklichkeit wurden aber Caches gelogt, die definitiv noch von keinem Team gelogt wurden (z. B. http://www.geocaching.com/geocache/GC583MW_annas-geburtstags-cache). Insofern ist die Sperrung berechtigt.

Und diese Erkenntnis hast du aus den beiden vorliegenden Threads gewonnen?

Share this post


Link to post
Nein, im vorliegenden Fall geht es darum, dass behauptet wurde, dass sich ein Team geteilt hat, in Wirklichkeit wurden aber Caches gelogt, die definitiv noch von keinem Team gelogt wurden (z. B. http://www.geocaching.com/geocache/GC583MW_annas-geburtstags-cache). Insofern ist die Sperrung berechtigt.

Und diese Erkenntnis hast du aus den beiden vorliegenden Threads gewonnen?

Wenn - wie bei meinen Caches - Logs für einen Termin eingetragen werden die deutlich vor dem Verstecken und der Veröffentlichung liegen kann man schon ziemlich sicher sein dass das ein FAKE ist. Der Nutzer hat sich übrigens auf die Löschung hin nicht gemeldet, um nach Gründen zu fragen - wahrscheinlich ist es ihm auch völlig egal. Meine Vermutung ist dass hier Fake Accounts erstellt werden, um dann mit erarbeiteten FPs die eigenen Caches zu schönen.

Share this post


Link to post

Wie gesagt, man kann das GSAK Script für diese Nachloggerei auch falsch parametrieren, so dass nicht das Logdatum des Teamfundes für den neuen Log verwendet wird. Da ich weder den Links dieses Threads noch dem im anderen folgen kann, da sie sich beide auf bereits gelöschte Logs beziehen, und mir nur übrig blieb, deinen und den USeraccount des anderen TOs nachzugehen und eure Caches anzuschauen, die aber auch nichts hergeben, da ihr beide zwischenzeitig ordentlich durchgeputzt habt, kann ich auch nicht mehr in Erfahrung bringen.

 

Die Aussage, das Caches geloggt wurden, die zuvor von keinem Team geloggt wurden, konnte ich aus dem Kontext und den nachverfolgbaren Links auf jeden Fall nicht verifizieren.

 

Ich will da jetzt beileibe keinem Cacher der hunderte von Ownern mit diesen Logs belästigt zur Seite springen, sondern nur Aspekte vorbringen, dass solch ein Ansinnen und die evtl. Fehlerhafte Herangehensweise nicht zwangsläufig böswillig gewesen sein muss.

Share this post


Link to post

Moin,

 

hier hat Groundspeak selbst "durchgeputzt" und das sicher zurecht. Hier ging definitiv nicht alles mit rechten Dingen zu und ich vermute, dass sich mehrere Cacher beschwert haben. Mit der Sperrung von SpiritOfUnderground wurden auch alle seine Logs gelöscht; auch die richtigen, die es -- wenn ich das richtig gesehen habe -- durchaus auch gab, auch wenn es verhältnismäßig wenig waren. Das waren übrigens keine Nachlogs (komisch?) und die hatten auch individuellen Text.

 

Die Aussage, das Caches geloggt wurden, die zuvor von keinem Team geloggt wurden, konnte ich aus dem Kontext und den nachverfolgbaren Links auf jeden Fall nicht verifizieren.

Thoric, du zitierst den Link mit dem Geburtstagscache doch selbst!? Ein (Stand: heute) Fundlog von einem Cacher/Team mit (Stand: heute) 67 Funden -- ich glaube nicht, dass das das Team war, mit dem der gesperrte User SoU seine mehreren tausend Funde gemacht hat. Ergo hat er diesen Cache einfach so geloggt und hier die Team-Geschichte erfunden.

 

Meine Vermutung ist dass hier Fake Accounts erstellt werden, um dann mit erarbeiteten FPs die eigenen Caches zu schönen.

Wäre schon ein bisschen auffällig, wenn ein User, der überall negativ auffällt, weil er komisch loggt, plötzlich alle Caches von jemand anderem favorisieren würde, oder? Und für EINE Schleife pro Cache wäre das etwas zu viel Aufwand, da wäre es sicher sinnvoller, die Zeit in gute Caches zu stecken. Und dann auch noch eine PM für den Fakeaccount holen, nur um sich selbst Schleifen zu geben?

Das glaube ich also weniger, da bleibe ich bei der "weil es geht"-/"weil er es kann"-Variante. ;-)

 

Grüßle

Jochen

Share this post


Link to post
ich glaube nicht, dass das das Team war, mit dem der gesperrte User SoU seine mehreren tausend Funde gemacht hat. Ergo hat er diesen Cache einfach so geloggt und hier die Team-Geschichte erfunden.
Ok, das klingt plausibel.

 

Meine Vermutung ist dass hier Fake Accounts erstellt werden, um dann mit erarbeiteten FPs die eigenen Caches zu schönen.

Wäre schon ein bisschen auffällig,

Und teuer, da man

 

A: Premium Member sein muss um FPs zu haben und somit vergeben zu können.

und

B: Man je Account und Cache ja nur einen FP vergeben oder zurücknehmen kann, sich da also nichts aufaddieren lässt.

 

Somit würde ein PM Account mit den eh von Anfang an vorhandenen 10 FPs schon reichen um sowas anzuleiern, aber eben recht kostspielig.

Edited by Thoric67

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  
Followers 0

×
×
  • Create New...