Jump to content

capsai

+Premium Members
  • Posts

    56
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by capsai

  1. Jedes Jahr kommen über 10 Millionen Touristen nach Berlin, von denen sicher nicht gerade wenige die Giraffe anschauen und vielleicht auch anfassen, aber die 36.000 Cacher, die seit 2007 geloggt haben (Funde und DNF) sollen alleine für die Beschädigung verantwortlich sein? Kann da gerade echt nur den Kopf schütteln.
  2. I honestly don't understand why the phone number is a mandatory field...
  3. Es gibt so 3 Millionen Caches, die ich nie finden werde, da sind mir die zwei Caches von LordBritish auch egal. Ich würde mir da in der Community etwas mehr Entspanntheit wünschen.
  4. Es wäre schöner, wenn es einfach funktionieren würde, ohne irgendwelche VPN-Spielereien.
  5. Hmm okay... eigentlich ist das die Seite, wenn man auf der Hauptseite links auf (x) unveröffentlichte Geocaches klickt.
  6. Hat hier jemand mittlerweile was rausgefunden vielleicht? Ich habe diese miese Ladeperformance auch beim Aufruf der Seite: https://www.geocaching.com/account/dashboard/unpublishedcaches
  7. Da die Ansteckungsgefahr gegen 0 geht, wenn man draußen ist, wird es sicher nicht an den Caches liegen, denn dann würde von den bestehenden Caches ja auch "irgendein" Risiko ausgehen.
  8. Dann bitte ich um Erklärung, warum in Tschechien trotz ca. 9-10x höherer Inzidenz als in Deutschland dort weiterhin Caches gepublished werden.
  9. Individualsport war eigentlich nie verboten gewesen, im Gegenteil, es wurde ja sogar dazu aufgefordert, rauszugehen, von den ganzen Zeitungsartikeln über GC als perfektes "Coronahobby" will ich da gar nicht reden. Leider halten sich auch unsere lokalen Reviewer da sehr bedeckt, während in anderen Bundesländern und Staaten fleißig neue Caches rauskommen, schaut der Osten in die Röhre.
  10. Auf Nachfrage bei unseren lokalen Reviewer hieß es, dass Drohnencaches (zum Glück) nicht veröffentlicht werden.
  11. Selbst im Edge, der bis auf die üblichen Privacy-Einstellungen überhaupt keine Addons installiert hat, tritt genanntes Problem auf und auch das von uweloca erwähnte Problem, dass die Karte einfach weiß wird, kenne ich zu genüge. Ich nutze Windows 10 mit dem Vivaldi-Browser (der auf Chrome/Chromium basiert). Im Website-Unterforum habe ich bereits einen Thread aufgemacht: Aber bisher ohne Reaktion.
  12. Danke, ich habe es direkt mal probiert, der direkte Aufruf von https://www.geocaching.com/play/map verursacht folgenden Eintrag:
  13. Ja, bei dieser Gurkentruppe bin ich auch und ich vermute ganz stark, dass es da einen Zusammenhang gibt.
  14. Ich weiß nicht, ob es bei mir auf das gleiche Problem hinausläuft, aber bei mir laden alle neu gestalteten Seiten extrem langsam, die neue Karte (siehe auch hier: https://forums.geocaching.com/GC/index.php?/topic/359673-new-map-unbelievable-slow-and-unusable/) aber auch die neuen Bookmark-Listen oder das Cache-Owner-Center sowie das Nachrichtencenter. Es sieht noch nicht mal danach aus, als würde er nach dem Klick auf den entsprechenden Link irgendetwas laden, nach einer halben Ewigkeit gibt es dann mal einen Ruck und erste Inhalte werden geladen. Auch bei mir ist es egal, welchen Browser ich nehme, alle anderen Webseiten laden schnell (habe eine 50 MBit-Leitung), oder ob irgendwelche Tampermonkey-GC-Scripte aktiv sind oder nicht. Bei welchem Provider hast du dein Internet?
  15. Ich finde es offengesagt immer wieder schade, wie das HQ bei solchen Caches oder Locations wie dem Alten Elbtunnel immer so starr an den Regeln festhält.
  16. The new map (https://www.geocaching.com/play/search) is for me very slow and therefore unusable since a longer period (before, it worked well). When i click on the link in the menu, nothing happened for like 30 seconds before the map opens, even when only 250 caches are shown. It seems, that it works a bit better with Google Maps instead of the Geocaching Map. The old map (https://www.geocaching.com/map) opens instantly and is fast, but has not the filters from the new map. Also disabling the PGC and GCLH scripts and Tampermonkey won't change anything. The same problem with the new cache owner page. On my smartphone when connected via Wifi, it is the same issue, but connected via mobile network, the new map works instantly. So could this be a specific ISP problem? The rest of the website works for me with an okay-ish speed (its good, but honestly could be faster). Browsers used are Vivaldi and Edge, and Safari on my smartphone.
  17. Gestern gab es in Sachsen ein Urteil, welches endlich mal genauer definiert hat, wie weit man von Zuhause weg darf, es sind laut Gericht bis zu 15 km, in denen man sich von seiner Wohnadresse aus entfernt aufhalten darf. Davor gab es immer nur schwammige Festlegungen, so von wegen der eine sagt: nur innerhalb der Stadt/Gemeinde, der nächste: nur innerhalb des Landkreises usw... vollkommen absurd. In dem Radius von 15 km gibt es noch genug Caches, um über Ostern bisschen zu cachen und Bewegung zu haben. Für den Publish-Stopp habe ich allerdings auch nicht wirklich Verständnis, wenn ich sehe, was in manchem skandinavischen Land im April schon veröffentlicht wurde. Hätte es nicht gereicht, um den FTF-Massenandrang zu unterbinden, keine Publish-Mails mehr zu versenden? Wenn ich sehe, was ich den ganzen Tag über draußen und auf Arbeit, beim Einkaufen usw. anfasse, ist das Argument, am Cache könnten Coronaviren sein, auch eher schwach.
  18. Hi to all, i'm not sure if this behavior is a bug or volitional. It's about the City of Braunschweig (Germany, see: https://en.wikipedia.org/wiki/Braunschweig) If you enter "Braunschweig" in the search field, the map shows a place in South Africa (see: https://en.wikipedia.org/wiki/Braunschweig,_Eastern_Cape) and not the german town. If you enter the english name for Braunschweig "Brunswick", the map shows then the german city. If you enter names like Berlin, Frankfurt, Hamburg etc. it shows the german citys and not tiny villages with the same name somewhere in the world. Is it possible to change it, that entering "Braunschweig" shows the german city? Thank you.
  19. Honestly, i don't like the new logging page and can't see any advantages for logging from a computer. I would suggest the following solution: Keep the old logging page for those who log via a computer and the new page for those who log via smartphone. It's distinguishable by the user agent of the used browser.
  20. Thank you, i will frequently check up the will-known shops and auction houses. I still like the idea of a complete US-States coin series. Would be a great souvenir for all geocacher who found caches in that specific state, like the 100, 200, etc. finds coins. But to be honest, we here in Germany, we also don't have a series of coins from all of our 16 states. If there exist coins from a state, then it was created by private initiatives. The costs and the risk of creating own coins in a larger series is quite daunting to me.
  21. Yes, they are a lot of California related coins (as you linked here), but i don't find them online in shops. Thats why i thought they are out of stock, and the only way to get one is to make a new one? I have no problem with buying a few year old coin, but only, when there is no specific year minted on it. The coin should be year-neutral, if you know what i mean.
  22. Made a first simple sample how the coin could look like (I am not a designer, so please don't blame me *g*): The color is, who guess it...? International Orange from the Golden Gate Bridge. Trackingcode starts with CA. On the first side is the Golden Gate Bridge. The picture is only a kind of place holder with one of my private pictures from the bridge. Maybe someone can draw a nice version? The other side shows the map of california included with the Bear Flag. This is how i could imagine such a coin. Please note: This is just an example, it is not my will to realize this coin.
  23. GeocoinGuy, thank you for our offer, it is much appreciated, but i am looking for a fresh coin, maybe one from 2015 would be great. 2006 was 10 years ago...
  24. Hello to all geocoin experts, since weeks, oder better month, i search through the web and a lot of (worldwide) geocoinshops for a current California Geocoin, but i don't find one. Anyone here who can help me? I know that there are the USA-Traveltag, the USA-Microcoin and a kind of postage stamp like USA-Geocoin, but this is not what i am looking for. Can't believe a U. S. States Geocoin-Series obviously does not exist.. Maybe Groundspeak can make something in this direction?
  25. Hi, i think it would be a good feature to have the possibility to hide disables Caches on the map. You can hide all cache types, your founds and your own caches and it would be consistent to implement this feature.
×
×
  • Create New...