Jump to content

Fenris50

+Premium Members
  • Posts

    15
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Fenris50

  1. zu guter letzt

    das sag ich ja gar nicht

     

    aber weil ich nun auch schon MTB touren gemacht habe und auch der wanderdosenmulti mit 30 km nicht fehlt

     

    ist für mich der aufstieg am seil jetzt nicht so anstrengend

     

    und falls nun noch berufsbedingt ect.pp. kommt

     

    auch kerstin (Faugoe) die mit mir die dosen macht und eines tages damit kam das sie nun auch die dose dort auf dem baum signieren will und die anfänglich wie ein nasser sack am seil hing und dann meinte das ist nix für mich

     

    aber nach erlernen der technik (weil sie es wollte ) huscht die heute auch mal schnell auf 20 meter auf den baum

     

    und ich versichere dir lieber cezanne das auch sie sagen wird

     

    wandern und radfahren waren langwieriger somit auch anstrengender als klettern.

     

    PS: höhenmeter waren übrigens auch dabei

  2. Moin Moin

     

    an cezanne

     

    Thoric und ich sprachen auch von der richtigen technik

     

    also ich persönlich nutze meine arme beim baumklettern explizit nur fürs gleichgewicht :rolleyes:

     

    und um material anzutüdeln

     

    das eigendliche nach oben machen die beine halt wie treppensteigen :D

     

    Gruß Ralf

  3. Moin Moin

     

    hier noch ein paar kleine anfügungen

     

    also zur kondition :

     

    wie thorik schon schreibt sollte ein baum am tag schon zu schaffen sein

    mit übung und richtigem anwenden der technik dann auch 2

     

    das geht allemal selbst ein 66 jähriger kletterfreund klettert auf bäume

     

    thema höhenangst:

     

    sollte man natürlich im griff haben

    aber aus meiner sicht ist hier eigendlich "also beim klettern am stehenden seil" eher ein materialvertrauen gefragt

     

    heißt wenn man da so auf XX meter im baum hängt und runterschaut und dann auf die fixe iddee kommt das seil könnte reißen

     

    dann ist die panik aber mal da "!"

     

    zu guter letzt das mitgehen mit anderen:

     

    finde ich grundsätzlich richtig

     

    passt aber auf mit wem "es sollte ersteinmal ein gesundes mißtrauen bestehen laßt euch also ersteinmal genau erklären was so anliegt und was dieser mensch so vorhat "fällt diese erklärung nicht zu eurer zufriedenheit(oder komplett)aus laßt es lieber bleuiben!

     

    passiert ist folgendes

     

    vor einiger zeit wollten kerstin und ich mal wieder ein wenig in unserem wald(in dem auch dosen hängen) ein wenig technik klettern

     

    wir also los und schauen so was man denn so machen könnte als wir am besagtem dosenbaum 2 leute erblicken die dort offensichtlich am klettern sind

    also schauen wir doch mal (von weitem war schon mal die person auf ca 8 metern höhe zu sehen wie sie am gestikulieren war( ich dachte noch ja da ist die dose doch nicht die ist höher ))

     

    2 minuten später am baum mußte ich zu meinem endsetzen feststellen ,daß die junge frau da oben im baum irgendwas verklemmt hat und die situation nicht lösen kann

     

    der ""KLETTERLEHRER am boden""(zum material und dem konstruct aufbau sag ich jetzt mal nix "schauder") völig ratlos quackte noch irgendwelchen "senf" nachoben

     

    auf unsere frage was ist kam von oben schon leicht panisch hier hat sich was verklemmt ich komme nicht mehr runter

     

    beruhigen sprachen kerstin und ich erstmal auf die junge frau ein "während ich schon mal den rettungsplan vorbereitete"

     

    nach dem motto alles wird gut wir sind ja da , baute ich also schnell ein 2 seil ein kletterte nach oben und befreite sie aus ihrer mißlichen lage (die klettert heute noch mit uns).

     

    wieder am boden versuchte ich noch den "KLETTERLEHRER" auf seine fehler hinzuweisen , wurde aber völlig beratungsresistend darauf hingewiesen dass er schon XXX t5 gemacht hätte und schon wüßte was er tut """"HHHHHÄÄÄÄHHHHH WAS WIE WO"""

     

    auch auf meine ansprache das ich zwar nicht so viele punkte hätte aber ich hörte das nachdem ich "ohne punkt " auf einen baum geklettert war es hinterher nix mehr zum klettern gab reagierte er schon nennen wir es mal agresiv "ach leck mich doch am A::::"

    also beim mitgehen immer schön trau schau wem!!!!!!

     

    Gruß Ralf

  4. Moin Moin

     

    als kleiner tip :rolleyes: :rolleyes:

     

    pocket query erstellen d1 t5 einstellen :antenna:

     

    atribut klettern auswählen ^_^

     

    in der nähe der heimatkoords anklicken km wie weit nicht vergessen :D

     

    query erzeugen

     

    vorschau anzeigen ;)

     

    und nun kommt es:::

     

    anschauen endscheiden ob machbar oder nicht ectPP..

     

    Gruß ralf

     

    vor dem vergnügen kommt immer die arbeit O. Ton meiner Oma :lol: :lol:

     

    aber dann ab in den wald und rauf da B)

  5. Moin Moin

     

    ich nehme Faugoe und gute laune mit dann ist alles am START :lol::D:P

     

    und bei bedarf jeweils nach cachebeschreibung auch noch andere utensilien

     

    oder freunde ;):o

     

    Gruß ralf

     

    PS: den GLIEDERMAßSTAB hat der zimmermann ey am bein :lol:

  6. Moin Moin

     

    zu dem log als gipfelbuch mißbrauch :rolleyes:

     

    ob die jetzt vom DAV bescheid bekommen daß der punkt nicht zählt

     

    weil die stehn ja nich im gipfelbuch :drama:

     

    gruß ralf :lol:

  7. Moin Moin

     

    da hätte ich aber nochmal eine frage

     

    Wie bitteschön? erklärt dir ein kletterhallenlehrer in einer kletterhalle???

    wie mann einen ancker- und oder umlenkpunkt in einem baum beurteilt ???????

     

    das würde mich ja mal brennend interessieren.

     

    ach ja

     

    und zu der mail die ich gerade bekamm

    ich wäre böse und hätte in einem log im internetz über ihn hergezogen und er ist jetzt beleidigt und würde mindestens 6 wochen nicht mehr mit mir reden (klar in 14 tagen zu faugoes(die ich auch bloßgestellt habe) geburtstag würde er zum essen und biertrinken erscheinen nur reden würde er halt nicht.

     

    tschulidung

     

    es tut mir wirklich leid wenn sich einer von euch von meinen äußerungen beleidigt gefühlt haben sollte,

     

    es war nicht so gemeint

     

    ich endschuldige mich hier in aller öffendlichkeit dafür

     

    und sage ihr seid die besten,mit euch jederzeit und überallhin!!!

    Und nein (****) auf den everest nicht dafür bin ich zu alt!!!!

     

    der meckerfritze

     

    GRuß Ralf" zwincker "

     

    PPPPPS: die gefahren lauern an der oberfläche!!!!!!!

     

    und zwischen groben unfug und grober fahrlässigkeit besteht ein großer unterschied

  8. Moin Moin

     

    das problem kenne ich :mad:

     

    beim overwriten sind die dosen meißt dann sichtbar

     

    aber:

     

    wenn ich vor dem trennen unten auf den verbindungsbutton auf sicher trennen klicke :D

    sind die dosen eigendlich immer sichtbar :o

     

    ich erkläre mir das mal so

     

    wenn CDs nicht geschlossen waren konnte man teilweise auch dateien nicht finden ,also war dann wohl im inhaltsverzeichnis ein eintrag nicht vorhanden,

    evtl. ist das hier der fall , das erst beim sicheren trennen genau dieser eintrag vorgenommen wird.

    die datei ist ja vorhanden (overwrite ) die software findet sie nur nicht :o:P:mad:

     

    und dann bevor es losgeht trotzdem alles noch mal anzeigen lassen :lol: :lol:

     

    Gruß ralf

     

    weils uncool ist im wald zu stehen ,keine dosen aufm gerät :mad:

    freunde anrufen die einem dann sämtliche koords über watsab :lol:

    diese dann mühsam ins navi hacken um ein paar plaste dosen zu finden :lol:

     

    genau dafür hat mann ja das teure gerät :lol: :lol: :lol:

  9. Moin Moin

     

    nee nee den wahnsinn habe ich mir mühselig :wacko:

     

    in 54 lebensjahren erworben :lol:

     

    und bislang bin ich gottseidank noch nirgens runtergeplumbst :rolleyes:

     

    weil ich mir im vorwege gedanken zu den dingen mache die ich dann tue :D

     

    Gruß ralf

     

    Ach PS:ich arbeite übrigens oben und ne säge habe ich auch dabei -_-

     

    und keine angst wie oben schon gesagt der meister ist noch nicht :D :D

     

    bevor ich daß vergess

     

    beim spermien wettschwimmen war ich auf jeden fall

     

    mal erster :lol:

  10. Moin Moin

     

    genau und der kambiumschoner muß ja auch noch heile wieder runter

    da finde ich den steiger trick doch mal super :lol: :lol:

     

    und zum dynamicseil

     

    ich stelle mir gerade vor 4- 5 kletterer vor einer eiche, dynseil über einen ast geworfen

     

    und jetzt alle die dynamic rausgehopst :P

     

    B) B)

    mein strick will jetzt nich mehr mit in den wald :blink:

     

    Gruß ralf

     

    das mußte jetzt einfach

     

    wenn alle irren in den himmel kommen

    sitze ich am stammtisch!!!

  11. Moin Moin

     

    genau diese art der lösung habe ich gemeint ^_^

     

    und eins noch sicher ist auch daß wenn du mit 5 "seilartisten" durch den wald stapfst

    und über equipment oder technik philosopiert wird mindestens 8 meinungen zum vorschein kommen

     

    die dann natürlich auch alle auspropiert werden wollen :D:P

     

    und dann liegt dem einen das mehr oder ich mache das lieber so :lol:

     

    letztendlich gings bei uns immer darum wie jeder am besten kann oder bei welcher gelegenheit evtl. die technik des anderen doch besser ist B)

     

    also in diesem sinne weiterhin viel spaß

     

    gruß ralf

  12. Moin Moin

     

    lieber spät als nie

     

    zum gurtkauf allgemein:

     

    das wichtigste ist hier aus meiner sicht das er passt also probieren probieren

     

    sitzt du bequem und alles ist gut , was heißt kneift er nich und nix dann prima

     

    ansonsten finger wech das macht nur ärger (schonmal einen petzl mit integrierter croll probiert nix für mich ergo 360 okken gespart)

     

    vollgurt ist immer gut (auch meine persönliche meinung) aber was hält dich davon ab ?

     

    einen zusätzlichen gebrauchten egal wie auch immer der ausschaut brustgurt umzuschnallen und dort den croll einzubauen ( an dem ende hängst du ja ganz bestimmt nicht)

     

    unten natürlich in die öse welche auch immer mit schraubglied mach ich auch funzt!!

     

    Frage

     

    was ist den jetzt noch an der öse ausser croll???

    nix oder ? also was soll da klemmen bitteschön???

     

    die zweite sicherung beim aufstieg hängt doch an der seitenöse + handsteigklemme (oder was auch immer)!!

     

    und beim umbau aufs abseilgerät oder bks oder oder oder muß ich die croll doch ehh endlasten bevor ich mich in

     

    was anderes hänge also klemmen iß nich (oder verstehe ich da was falsch?)

     

    nix für ungut gruß ralf

  13. Moin Moin

     

    nu muß ich auch mal meinen senf ablassen

     

    punkt 1 :

     

    so ein gipfelbuch ist natürlich dazu da um mitzuteilen das auch ich dort war

     

    einträge wie ein schön gemaltes bild

    einer familie bei sonnenschein auf einer decke sitzend und pausenbrote verspeisend

     

    mit der unterschrift laura 5 jahre

     

    sind da wohl nicht die ausnahme und von allen gern gesehen

     

    punkt 2:

     

    wie schon angedeutet oder geschrieben wurde

     

    wird es wenns den als logbuch gilt

    auch die kreativen unserer zunft auf den plan rufen

     

    und dann werden (und da verwette ich eine komplette ausrüstung inklusive einweisung)

     

    gipfel und ect. pp. bücher als logbuch misbraucht und dosen versteckt die die "owner" nie besucht haben

     

    um dann auch mal einen t5 zu verstecken !

     

    als nächstes hängt dann über kurz oder lang ein statistic cacher in einer felswand und

     

    uuuupppsss dieser überhang (8+) war von unten gar nicht zu sehen und nun ????

     

    fazit:

     

    also immer schön selber ein döschen raufschleppen

    dann weiß ein jeder der owner war selber dort das listing wie

     

    schwierigkeitsgrad pp seilängen X ect. vor ort besichtigt

     

    ist real und nicht was weiß der geier

     

    und ins wandbuch kann ich mich dann trotzdem eintragen ist ja schon vor ort :antenna:

     

    in diesem sinne fröhliches klettern und cachen

     

    Gruß ralf

×
×
  • Create New...